• Home
  • Regional
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf: Campino feiert Geburtstag mit 42.000 Fans


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAchterbahn-Unfall im Legoland – VerletzteSymbolbild für einen TextVattenfall erhöht Strompreise starkSymbolbild für einen TextSiemens verzeichnet MilliardenverlusteSymbolbild für einen TextDoppeldecker bleibt unter Brücke hängenSymbolbild für einen TextInvestor: Bedingungen für HSV-RettungSymbolbild für einen TextElektrohandel rüstet sich für GaskriseSymbolbild für einen TextRyanair: Ende der Billigflieger-ÄraSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextUnfall: 18-jährige Motorradfahrerin totSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Sternchen lässt ihren Frust rausSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Campino feiert Geburtstag mit 42.000 Fans: "Endlich bin ich 60"

Von dpa
Aktualisiert am 25.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Campino wird 60
Der Leadsänger der deutschen Rockband Die Toten Hosen, Campino, springt bei einem Auftritt (Archivbild): Er ist in dieser Woche 60 Jahre alt geworden. (Quelle: picture alliance / dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Geburtstagsparty mit Zehntausenden: Campino hat mit den Toten Hosen seinen 60. Geburtstag in Düsseldorf gefeiert.

Mit einem Heimspiel vor 42.000 Zuschauern in der ausverkauften Arena haben die Toten Hosen den Geburtstag ihres Frontmanns Campino gefeiert. "Endlich bin ich 60 und nicht mehr nur nah dran. Und jetzt werd ich euch erzählen, was früher einmal war", sang Campino am Freitagabend im eigens umgetexteten Song "Wort zum Sonntag". Weiter ging es im neuen Refrain mit "Wir sind noch keine 70...".

Der Sänger der Düsseldorfer Band war am Mittwoch 60 Jahre alt geworden. "Happy Birthday" schallte es aus dem Publikum. Mit der aktuellen Tournee "Alles aus Liebe - 40 Jahre die Toten Hosen" feiert die Band zudem ihr 40. Jubiläum.

Toten Hosen treten zum 76. Mal in Düsseldorf auf

"Was für ein Riesenglück das ist, hier heute Abend mit euch feiern zu können", sagte Campino. Ihr erstes Konzert in Düsseldorf habe die Band im Oktober 1982 unter einer Rheinbrücke geben müssen, berichtete er. "Den Generator haben wir selbst mitgebracht. Kein Club in Düsseldorf wollte uns spielen lassen. Aber jetzt ist wieder alles gut." Das Konzert am Freitag sei das 76. der Hosen in Düsseldorf.

Nach Open Air-Konzerten in Köln, Rostock und München sind die zwei Auftritte am Freitag und Samstag in Düsseldorf mit insgesamt 84.000 Zuschauern beide ausverkauft. Mit ihrem Jubiläumsalbum "Alles aus Liebe: 40 Jahre die Toten Hosen" sind die fünf Düsseldorfer seit Monatsbeginn die Band mit den meisten Nummer-eins-Platten in Deutschland (12), noch vor den Beatles.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vergewaltigung in Düsseldorf: Polizei veröffentlicht Phantombild

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website