t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDüsseldorf

Düsseldorf: Ehemaliger DEG-Keeper und Karnevalsprinz Carsten Gossmann verstorben


Düsseldorf in Trauer
Ehemaliger DEG-Torwart und Karnevalsprinz Carsten Gossmann verstorben

Von t-online, jum

Aktualisiert am 21.01.2024Lesedauer: 2 Min.
imago 32228483Vergrößern des BildesCarsten Gossmann (links), hier als Karnevalsprinz mit Prinzessin Yvonne Stegel bei einem Stadionbesuch in Düsseldorf im Jahr 2018, ist am Samstag überraschend verstorben. (Quelle: nordphoto / meuter)
Auf WhatsApp teilen

Düsseldorf unter Schock: Der ehemalige Karnevalsprinz und DEG-Torwart Carsten Gossmann ist überraschend im Alter von nur 49 Jahren verstorben.

Carsten Gossmann, ehemaliger Torwart der Düsseldorfer EG und Ex-Karnevalsprinz, ist tot. Das geht unter anderem aus einem Instagram-Beitrag des Eishockeyvereins vom Samstag hervor. Demnach sei der ehemalige Torhüter des Klubs völlig unerwartet im Alter von nur 49 Jahren verstorben.

Noch am Donnerstag habe er bei der Traditionsmannschaft der Rot-Gelben im Tor gestanden und den Kasten sauber gehalten, heißt es in dem Post. Die näheren Umstände seines Todes seien unbekannt. Gossmann hinterlässt seine Ehefrau und drei Kinder.

Der Tod des 49-Jährigen, der von 1994 bis 2002 Schlussmann der DEG und darüber hinaus in der Session 2017/18 an der Seite von Venetia Yvonne Stegel Karnevalsprinz war, hinterlässt große Fassungslosigkeit bei ehemaligen Wegbegleitern und Bewohnern der Stadt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Ich kann es nicht begreifen, er war ein solcher Sympathieträger, einer der tollsten Prinzen, den ich je kennenlernen durfte", wird beispielsweise Hans-Peter Suchand, Sprecher im Comitee Düsseldorfer Carneval (CC), von der "Rheinischen Post" zitiert.

Auch Jobsi Driessen, Präsident des Prinzenclubs, zeigt sich erschüttert. Er sagte der "Rheinischen Post": "Ich kann es noch gar nicht fassen, meine Gedanken sind in dieser Stunde bei seiner lieben Frau, seinen Kindern und der gesamten Familie Gossmann."

Acht Jahre lang hatte Gossmann das Tor der DEG gehütet, zuvor hatte er als Jugendspieler beim Klub aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt seine Karriere begonnen. In der Spielzeit 1995/96 wurde er mit der Mannschaft Deutscher Meiser, ehe er Düsseldorf in Richtung Duisburg verließ. In der Saison 2001/02 half Gossmann noch einmal für zwei Monate bei der DEG aus. Im Alter von 28 Jahren beendete er seine Profi-Karriere.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website