t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDüsseldorf

Düsseldorf: ÖPNV-Optimierung – U78 & U79 sollen schneller werden


Stadt optimiert den ÖPNV
U-Bahnlinien 78 und 79 sollen schneller werden

Von t-online, jum

28.02.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0246757130Vergrößern des BildesDie Linie U78 (Archivbild): Genau wie die U-Bahnlinie 79 soll diese bald noch schneller in Düsseldorf verkehren können. (Quelle: IMAGO/Michael Gstettenbauer)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Zur Optimierung des ÖPNV gestaltet die Stadt die Kreuzung hinter dem Tunnel an der Fischerstraße um. Auch dortige Ampeln werden umprogrammiert.

Um die U-Bahnlinien 78 und 79 schneller zu machen, wird in den kommenden Wochen die Kreuzung hinter dem Tunnel an der Fischerstraße von der Stadt umgestaltet. Das geht laut "Antenne Düsseldorf" aus Plänen hervor, die die Verwaltung am Nachmittag (Mittwoch, 28. Februar 2024) dem Verkehrsausschuss vorstellt.

Auch die Ampeln dort sollen demnach neu programmiert werden. Zukünftig sollen die Bahnen in Fahrtrichtung Norden zusammen mit dem Autoverkehr "grün" bekommen, damit das möglich ist, werde die linke Spur abschraffiert. Dort sollen in Zukunft nur noch Bahnen fahren.

Stadt will 180 Ampeln bis 2026 umrüsten

Die Kreuzung gilt als hochbelastet. Laut der Stadt werde sie täglich von 66.000 Fahrzeugen passiert. Die Bahnen fahren dort derzeit im Zehn-Minuten-Takt. Zu Spielen von Fortuna Düsseldorf oder zu großen Messen kommt pro Richtung sogar alle zwei Minuten ein Wagen zum Einsatz.

Laut Stadtverwaltung wurden in der Landeshauptstadt in den vergangenen Jahren rund zwei Drittel, das sind 370 der rund 550 von Bus und Bahn genutzten Ampeln, bereits so umgerüstet, dass Busse und Bahnen beschleunigt passieren können. Die übrigen rund 180 "Lichtzeichensignalanlagen" sollen bis 2026 folgen. Dabei werden neben der jeweiligen Steuerungssoftware der Anlagen auch häufig Anlagenbestandteile getauscht oder erneuert, teilweise werden die Signalanlagen auch komplett neu gebaut, so die Stadt.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website