t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDüsseldorf

Düsseldorf: Mann schießt am Finanzministerium mit Schreckschusswaffe


Auf offener Straße
Mann feuert Schüsse aus Schreckschusswaffe ab

Von dpa
Aktualisiert am 05.03.2024Lesedauer: 1 Min.
PolizeiVergrößern des BildesDie Schriftzug "Polizei" leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens (Symbolbild): Am Dienstag mussten die Beamten einen Mann überwältigen. (Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa)
Auf WhatsApp teilen

Schüsse am Dienstagmorgen in Düsseldorf: Ein Mann soll auf offener Straße mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen haben. Polizisten überwältigten ihn.

Ein vermutlich psychisch kranker Mann soll in Düsseldorf in der Nähe des Finanzministeriums aus einer Schreckschusswaffe Schüsse in die Luft abgefeuert haben. Beamte überwältigten ihn, sagte ein Sprecher der Polizei.

Bei dem Vorfall am frühen Dienstagmorgen habe es keine Verletzten gegeben. Der Mann sei in eine Klinik gebracht worden. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauerten am Dienstagvormittag an.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website