t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDüsseldorf

Fanzone in Düsseldorf: Das kostet das Bier auf dem Burgplatz zur EM 2024


Auf dem Burgplatz in Düsseldorf
So viel kostet das EM-Bier in der Fanzone


13.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Einen Tag vor Beginn der EM liefen auf dem Burgplatz in Düsseldorf noch die Vorbereitungen.Vergrößern des Bildes
Einen Tag vor Beginn der EM liefen auf dem Burgplatz in Düsseldorf noch die Vorbereitungen. (Quelle: gaa)

Vor dem Eröffnungsspiel legt DJ Alle Farben am Freitag in der "Fan Zone" auf dem Burgplatz auf. Beim Bierpreisvergleich mit anderen EM-Städten schneidet Düsseldorf gut ab.

Auf dem Burgplatz in der Düsseldorfer Altstadt laufen die letzten Vorbereitungen. Es ist nur noch ein Tag, dann beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland (14. Juni bis 14. Juli). In der sogenannten "Fan Zone" auf dem Burgplatz können bis zu 5.000 Menschen nicht nur die Spiele auf einer riesigen LED-Wand verfolgen, sondern sich auch ein wechselndes Unterhaltungsprogramm anschauen. Am Freitagabend (14. Juni) macht DJ Alle Farben von 18.30 bis 20 Uhr den Anfang, bevor das Eröffnungsspiel der EM zwischen Deutschland und Schottland (ab 21 Uhr) aus der Arena in München übertragen wird.

Der Eintritt zu den Fanzonen ist frei, doch werden die Fußballfans sicherlich auch das ein oder andere Getränk zu sich nehmen wollen. Ein frisch gezapftes Altbier, eine Düsseldorfer Spezialität, darf aus Lizenzgründen nicht ausgeschenkt werden, sodass nur das Pils eines Sponsors bestellt werden kann.

Für einen halben Liter Bier werden in der Fanzone auf dem Burgplatz sechs Euro fällig – plus zwei Euro Becherpfand. Zum Vergleich: In der Fanzone in Gelsenkirchen müssen die Besucher fünf Euro für einen 0,4 Liter großen Becher gefüllt mit Bier hinlegen. In Köln kosten 0,3 Liter Kölsch – in der Domstadt darf anders als in Düsseldorf das heimische Bier ausgeschenkt werden – vier Euro. Auf den Liter gerechnet ist Düsseldorf damit am günstigsten. Für Softdrinks (0,5 Liter) werden auf dem Burgplatz ebenfalls sechs Euro genommen, Wasser ist zwei Euro günstiger.

Wer in der Fanzone übrigens Hunger bekommt, muss sich keine Sorgen machen. Das Angebot reicht von der Currywurst bis zu Churros.

Offizielle Eröffnung der "Fan Zone" um 16.30 Uhr

Die Spiele der Fußball-Europameisterschaft können in Düsseldorf öffentlich und gemeinsam in den Fan Zones auf dem Burgplatz (für bis zu 5.000 Besucher) und am Schauspielhaus (2.000) sowie beim Public Viewing am Rheinufer (7.800) verfolgt werden. Die offizielle Eröffnung mit Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) und Botschafterin Martina Voss-Tecklenburg startet am Freitag um 16.30 Uhr auf dem Burgplatz. Los geht es dort aber täglich schon um 12 Uhr.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website