Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Zoll stoppt Reisende aus Wuppertal mit Kuhhaut

Von Maden befallen  

Düsseldorfer Zoll stellt sieben Kilo Kuhhaut sicher

11.11.2019, 10:56 Uhr | t-online.de

Düsseldorf: Zoll stoppt Reisende aus Wuppertal mit Kuhhaut. Von Maden befallene Kuhhaut: Die Reisende aus Wuppertal gab an, das Mitbringsel essen zu wollen. (Quelle: Hauptzollamt Düsseldorf)

Von Maden befallene Kuhhaut: Die Reisende aus Wuppertal gab an, das Mitbringsel essen zu wollen. (Quelle: Hauptzollamt Düsseldorf)

In dem Koffer einer Wuppertalerin fanden die Zollbeamten am Flughafen Düsseldorf sieben Kilogramm Kuhhaut. Der markante Geruch machte die Beamten schon von Weitem auf die Frau aufmerksam.

Die Zollbeamten am Flughafen Düsseldorf haben bei einer Reisenden aus Wuppertal sieben Kilogramm Kuhhaut im Gepäck entdeckt. Die Beamten rochen den Inhalt bereits von Weitem, schreibt das Hauptzollamt in einer Mitteilung. Die Frau reiste aus Kamerun über England ein und wurde von den Beamten kontrolliert. Beim Öffnen stießen sie auf sieben Kilogramm Kuhhaut, verpackt in zwei Plastiktüten. Die Haut sei vergammelt gewesen und mit Maden übersät.

"Wir erleben es am Flughafen täglich, dass Reisende verbotenerweise Fleisch aus Drittländern nach Deutschland einführen", so Fabian Pflanz, Pressesprecher des Hauptzollamts Düsseldorf. Sieben Kilogramm vergammelte Haut seien aber auch für die Beamten eine Premiere gewesen.


Auf Nachfrage der Beamten, was die Wuppertalerin mit kamerunischen Wurzeln mit der Haut vorhatte, gab sie an, dass es sich um eine Delikatesse handele. Sie sei zum Verzehr gedacht.

Dazu kommt es nun nicht. Die Zollbeamten stellten das Fundstück sicher und die Stadt Düsseldorf werde sich jetzt um die Vernichtung kümmern. Die Kosten für die Vernichtung müsse die Reisende tragen.

Verwendete Quellen:
  • Mitteilung des Hauptzollamtes Düsseldorf 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal