• Home
  • Regional
  • D├╝sseldorf
  • D├╝sseldorf: Stadt dreht die Heizungen runter ÔÇô umstrittener "Warmer-Pulli-Tag"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild f├╝r einen TextiPhone bekommt HochsicherheitsfunktionSymbolbild f├╝r einen TextF1-Pilot ├Ąu├čert sich nach UnfallSymbolbild f├╝r einen TextNadal l├Ąsst Halbfinal-Teilnahme offenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r ein VideoWirbel um Bikini-Clip von US-SenatorinSymbolbild f├╝r einen TextSerienstar muss zw├Âlf Jahre in HaftSymbolbild f├╝r ein VideoSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r einen TextDreier-Unfall: Teurer Oldtimer schrottSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

D├╝sseldorf ruft Schulen und Kitas zum "Warmen-Pulli-Tag" auf

Von t-online, dak

Aktualisiert am 11.12.2019Lesedauer: 2 Min.
Ein Sch├╝ler mit Pullover im Klassenraum: Einige Schulen und Kitas in D├╝sseldorf beteiligen sich am "Warmen-Pulli-Aktionstag".
Ein Sch├╝ler mit Pullover im Klassenraum: Einige Schulen und Kitas in D├╝sseldorf beteiligen sich am "Warmen-Pulli-Aktionstag". (Quelle: Florian G├Ąrtner/Symbolbild/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Stadt D├╝sseldorf hat alle Schulen und Kitas aufgerufen, am Freitag die Heizungen herunterzudrehen. So soll Energie eingespart werden, Kinder sollen dann warme Pullover tragen

Die Stadt D├╝sseldorf will die Bildungseinrichtungen motivieren, sich am "Warmen-Pulli-Tag" am n├Ąchsten Freitag zu beteiligen. Dabei sollen die Heizungen heruntergedreht und die Temperaturen in Schulen und Kitas um ein bis zwei Grad Celsius gesenkt werden. 23 Schulen und 21 Kitas wollen sich beteiligen.

Diese Aktion findet nicht zum ersten Mal in D├╝sseldorf statt: Bereits im Februar sorgte die Martin-Luther-Grundschule im D├╝sseldorfer Stadtteil Bilk f├╝r bundesweite Aufmerksamkeit, als dort die Heizungen heruntergedreht worden sind, berichtet die "Westdeutsche Zeitung". Im Internet h├Ątten sich Ger├╝chte verbreitet, die Heizung w├╝rde komplett ausgeschaltet und die Schule sah sich mit Anfeindungen konfrontiert.

Kritik an "Warmer-Pulli-Aktion"

Jetzt, zehn Monate sp├Ąter, soll aus der Aktion der Bilker Grundschule ein stadtweiter "Aktionstag zum Einsparen von Heizenergie" werden. Auf die Ank├╝ndigung der Stadt bei Facebook erntet die Aktion viel Spott und Unverst├Ąndnis. "Unversch├Ąmtheit, sitzende Kinder in der Schule frieren zu lassen. Ich fasse es nicht. Die Stadtverwaltung kann doch als gutes Beispiel voran gehen und den Tag bei sich einf├╝hren", schreibt beispielsweise eine Nutzerin. Nur wenige Kommentatoren ├Ąu├čerten sich positiv zu der Aktion.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Worauf Deutschland laut Habeck "problemlos" verzichten kann
Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister sieht die Gasversorgung unter Druck und fordert zum Sparen auf.


Am st├Ądtischen Bildungs- und Klimaprojekt "Mit Energie gewinnen!" beteiligen sich insgesamt 55 Schulen und 33 Kindertagesst├Ątten. Sie h├Ątten im laufenden Jahr bereits 150.000 Euro eingespart, in dem sie weniger Strom, Wasser und Heizenergie verbrauchten und M├╝ll produzierten.

  • Fahrerin schwer verletzt: SUV ├╝berschl├Ągt sich in D├╝sseldorf
  • Lautstarker Protest: 80-j├Ąhriger Mitarbeiter verhindert Tankstellen-Raub
  • Regio-Nachrichten: Alle aktuellen News aus allen St├Ądten


Damit sich am "Warmen-Pulli-Tag" niemand erk├Ąltet, sollen Kinder und Lehrer warme Kleidung tragen, empfiehlt die Stadt D├╝sseldorf auf ihrer Projektseite. Au├čerdem sollen warme Getr├Ąnke ausgeschenkt und ├╝ber den Klimawandel gesprochen werden. Aktionstage in anderen Kommunen h├Ątten gezeigt, dass ein solcher Tag bis zu sechs Prozent an Heizenergie einsparen kann, hei├čt es weiter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website