Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Frau und Kleinkind von Pkw erfasst – schwer verletzt

Auf der Cecilienallee  

Frau und Kleinkind von Pkw erfasst – schwer verletzt

15.06.2020, 17:04 Uhr | t-online.de

Düsseldorf: Frau und Kleinkind von Pkw erfasst – schwer verletzt. Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiwagen: Zwei Personen wurden in Düsseldorf von einem Auto erfasst.  (Quelle: imago images/Die Videomanufaktur)

Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiwagen: Zwei Personen wurden in Düsseldorf von einem Auto erfasst. (Quelle: Die Videomanufaktur/imago images)

In Düsseldorf-Golzheim sind eine Frau und ein zweieinhalb Jahre alter Junge von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfallort musste abgesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. 

Bei einem Verkehrsunfall auf der Cecilienallee im Düsseldorfer Stadtteil Golzheim sind am Montagmittag eine 31-Jährige und ein zweieinhalb Jahre alter Junge aus Niedersachsen schwer verletzt worden. Wie die Polizei Düsseldorf mitteilte, liefen die Frau und der mit ihr verwandte Junge auf die Fahrbahn der Cecilienallee in Richtung Rhein, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Eine aus der Innenstadt kommende 54-jährige Frau aus Neuss erfasste die Frau und den Jungen etwa 100 Meter hinter dem Homberger Platz mit ihrem Mini. 

Dadurch erlitten die 31-Jährige und das Kleinkind so schwere Verletzungen, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Ein Unfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei sperrte die Cecilienallee zwischenzeitlich zwischen dem Homberger Platz und dem Golzheimer Platz ab. Der Verkehr wurde umgeleitet. Nachdem alle Spuren gesichert waren, konnte die Sperrung gegen 14.30 Uhr wieder aufgehoben werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal