Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Verdacht auf Kinderpornografie – Durchsuchung in Hassels

Durchsuchung in Hassels  

Verdacht auf Kinderpornografie – Düsseldorfer festgenommen

25.11.2020, 12:26 Uhr | t-online

Düsseldorf: Verdacht auf Kinderpornografie – Durchsuchung in Hassels. Polizisten vom SEK verlassen ein Mehrfamilienhaus und tragen dabei eine Ramme, zum Öffnen von Türen: Ein Düsseldorfer wurde wegen des Verdachts auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie festgenommen.  (Quelle: dpa/Young)

Polizisten vom SEK verlassen ein Mehrfamilienhaus und tragen dabei eine Ramme, zum Öffnen von Türen: Ein Düsseldorfer wurde wegen des Verdachts auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie festgenommen. (Quelle: Young/dpa)

Datenträger sichergestellt: Weil er kinderpornografische Inhalte besessen und verbreitet haben soll, wurde ein Düsseldorfer vorläufig festgenommen. Spezialeinheiten durchsuchten seine Wohnung in Hassels. 

Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Rahmen von Ermittlungen wegen Kinderpornografie in Düsseldorf-Hassels hat die Polizei am Mittwochmorgen einen 44 Jahre alten Düsseldorfer vorläufig festgenommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Mitteilung erklärten, werden ihm der Besitz und die Verbreitung von kinderpornografischen Inhalten vorgeworfen. 

Polizeikräfte führen einen festgenommenen Mann aus einem Haus: Die Beamten durchsuchten am Mittwochmorgen die Wohnung des 44-Jährigen. (Quelle: dpa/David Young)Polizeikräfte führen einen festgenommenen Mann aus einem Haus: Die Beamten durchsuchten am Mittwochmorgen die Wohnung des 44-Jährigen. (Quelle: David Young/dpa)

Demnach durchsuchten Polizeibeamte mit Unterstützung von Spezialeinheiten die Wohnung des Mannes. Dabei seien unter anderem zahlreiche Datenträger sichergestellt worden, deren Auswertung noch andauere, hieß es weiter. Der 44-Jährige war der Polizei bereits wegen ähnlicher Delikte in der Vergangenheit bekannt. Er wird derzeit vernommen, die Ermittlungen dauern an. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal