Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Garage brennt in Neuss – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Rettungsdienst im Einsatz  

Garage brennt in Neuss – Feuerwehr kann Schlimmeres verhindern

23.07.2021, 07:25 Uhr | pb, t-online

Düsseldorf: Garage brennt in Neuss – Feuerwehr verhindert Schlimmeres. Brand in Neuss: Feuerwehrleute löschten in Elvekum eine brennende Garage. (Quelle: Jan Ohmen)

Brand in Neuss: Feuerwehrleute löschten in Elvekum eine brennende Garage. (Quelle: Jan Ohmen)

Feueralarm in Neuss am Abend: In Evelkum ist eine Garage ausgebrannt. Einsatzkräfte versorgten drei Bewohner des benachbarten Hauses.

Die Feuerwehr Neuss war am Donnerstagabend gegen 17 Uhr in der Aloysiusstraße im Stadtteil Elvekum bei Düsseldorf im Einsatz. In einer Garage war ein Auto in Flammen geraten – am Einsatzort konnten die Feuerwehrleute starken Rauch feststellen.

Auch Flammen schlugen den Einsatzkräften entgegen. Brisant: Drei Personen waren noch in dem angebauten Einfamilienhaus. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Der Rettungsdienst versorgte die drei Bewohner und fuhr diese im Anschluss zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser.

Insgesamt waren drei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort. Nun ermittelt die örtliche Polizei

Verwendete Quellen:
  • Reporter vor Ort

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: