• Home
  • Regional
  • D├╝sseldorf
  • 19-J├Ąhriger in D├╝sseldorf mit Flasche erstochen: Tatverd├Ąchtiger stellt sich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├Ąden nach Unwetter im AlpenraumSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextS├Âhne besuchen Becker im Gef├ĄngnisSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild f├╝r einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild f├╝r einen TextB├╝rgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild f├╝r ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild f├╝r einen TextHier herrscht am Wochenende StaugefahrSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Tatverd├Ąchtiger stellt sich nach Flaschenattacke

Von t-online, ads

Aktualisiert am 22.10.2021Lesedauer: 1 Min.
Polizeiabsperrungen am Tatort: Hier wurde der junge Mann mit einer Glasflasche angegriffen.
Polizeiabsperrungen am Tatort: Hier wurde der junge Mann mit einer Glasflasche angegriffen. (Quelle: Patrick Sch├╝ller)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der D├╝sseldorfer Altstadt ist ein Streit eskaliert. Dabei wurde ein 19-J├Ąhriger mit einer Flasche niedergestochen. Er starb wenig sp├Ąter. Nun hat sich ein Tatverd├Ąchtiger gemeldet.

Knapp eine Woche nach dem Tod eines 19-J├Ąhrigen in der D├╝sseldorfer Altstadt hat sich ein Tatverd├Ąchtiger gestellt. Das best├Ątigt ein Sprecher der Polizei D├╝sseldorf t-online.

Einem Bericht von "Bild" zufolge soll jener Tatverd├Ąchtige angegeben haben, dass es sich dabei um Notwehr gehandelt habe. Die Polizei machte zum Inhalt der Aussage "aus ermittlungstaktischen Gr├╝nden" keine Angaben.

Flaschenattacke in D├╝sseldorf: Tatverd├Ąchtiger wieder auf freiem Fu├č

Da der Tatverdacht nicht "dringend" sei, wurde der Mann nach der Vernehmung wieder auf freien Fu├č gesetzt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte ein Unbekannter am Schlossufer einen 19-J├Ąhrigen mit einer Glasflasche attackiert. Der junge Mann musste notoperiert werden und starb drei Tage sp├Ąter im Klinikum D├╝sseldorf an seinen lebensgef├Ąhrlichen Verletzungen.

Seitdem hatte die Polizei nach dem fl├╝chtigen T├Ąter gesucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
PolizeiTatort

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website