Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextPlatzsturm bei Everton-SpielSymbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Stadt untersagt Marsch gegen Corona-Ma├čnahmen

Von dpa
Aktualisiert am 07.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeibeamte bei einer Corona-Demo in D├╝sseldorf (Archivbild): Eine stehende Kundgebung sei am Wochenende erlaubt, ein Marsch hingegen nicht.
Polizeibeamte bei einer Corona-Demo in D├╝sseldorf (Archivbild): Eine stehende Kundgebung sei am Wochenende erlaubt, ein Marsch hingegen nicht. (Quelle: NurPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine f├╝r Samstag geplante Corona-Demo in D├╝sseldorf wurde seitens der Stadt verboten. Allerdings sei eine Kundgebung erlaubt.

Die Stadt D├╝sseldorf hat einen geplanten Marsch von Gegnern der Corona-Ma├čnahmen am kommenden Samstag untersagt und will nur eine Kundgebung an einem festen Ort erlauben. Angemeldet wurde die Demo mit 2.000 Teilnehmern. Die Beh├Ârden erwarten nach eigenen Angaben aber wesentlich mehr. Vergangenen Samstag ÔÇô dem Neujahrstag ÔÇô waren mehr als 6.500 Teilnehmer zu der Demo gekommen.

"Die Zahl potenziell infektionsrelevanter Kontakte ist bei einem Aufzug im Vergleich zu einer Standkundgebung als besonders hoch einzusch├Ątzen", argumentiert die Stadt. Aus "infektionsschutzrechtlichen Gr├╝nden" sei der Marsch daher untersagt worden.

Weitere Artikel

Absurde Sorgen bei "Corona-Spaziergang"
"Ich habe gro├če Angst vor der Genspritze"
Hessische Polizisten bei einer "Querdenker"-Demo in Frankfurt am Main (Archivbild): In vielen deutschen St├Ądten protestieren regelm├Ą├čig Impfgegner.

"L├╝ckenhaft und widerspr├╝chlich"
Unfalltod einer 18-J├Ąhrigen ÔÇô Urteil gegen Fahrer aufgehoben
Ein McLaren 570S auf einer Rennstrecke (Symbolbild): In einem Wagen dieses Typs waren der Fahrer und das Unfallopfer unterwegs.

Mehrere Filialen in Bayern
Media Markt setzt 2G-Regel aus ÔÇô Bu├čgelder drohen
Media Markt-Filiale (Symbolbild): Mehrere Filialen des Elektroh├Ąndlers haben die 2G-Regel eigenm├Ąchtig ausgesetzt.


Auch bei einer stehenden Kundgebung sei der Veranstalter verpflichtet, "Immunit├Ąts- beziehungsweise Testnachweise der Teilnehmenden zu ├╝berpr├╝fen und mit einem amtlichen Ausweispapier abzugleichen", sowie "Personen von der Versammlung auszuschlie├čen, die gegen die Maskentragepflicht versto├čen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
D├╝sseldorf pr├╝ft St├Ârger├Ąusche gegen Jugendliche
Coronavirus

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website