Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Jeder Zweite in NRW ist geboostert

Von dpa
Aktualisiert am 11.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Eine Spritze wird vor den Schriftzug "Impfung" gehalten (Symbolbild): Jeder Zweite in NRW hat bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten.
Eine Spritze wird vor den Schriftzug "Impfung" gehalten (Symbolbild): Jeder Zweite in NRW hat bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten. (Quelle: Friso Gentsch/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erfolg f├╝r die Booster-Kampagne in NRW: Laut einer Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) hat jeder zweite NRW-B├╝rger bereits eine Booster-Impfung erhalten.

Ann├Ąhernd jeder zweite Einwohner von Nordrhein-Westfalen hat eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Nach der am Dienstag ver├Âffentlichten Impfstatistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) sind im bev├Âlkerungsreichsten Bundesland bisher mehr als 8,2 Millionen Auffrischungsimpfungen verabreicht worden.

Mit einer Quote von 46 Prozent liegt NRW im L├Ąndervergleich auf Platz 5 und ├╝ber dem Bundesdurchschnitt von 43,5 Prozent. Als Personen mit Auffrischimpfung gelten in der RKI-Statistik Geimpfte, die eine Drittimpfung mit einem der Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna oder Astrazeneca oder nach einer Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson eine weitere Impfstoffdosis erhalten haben.

D├╝sseldorf/NRW: NRW belegt f├╝nften Platz im L├Ąndervergleich

Drei Viertel der Einwohner von D├╝sseldorf und NRW besitzen laut den RKI-Daten eine vollst├Ąndige Grundimmunisierung. Sie haben eine Zweitimpfung mit Biontech, Moderna oder Astrazeneca oder eine Impfung mit Johnson & Johnson erhalten. Die NRW-Quote von 75 Prozent bedeutet ebenfalls den f├╝nften Platz im L├Ąndervergleich. Im bundesweiten Durchschnitt sind es 72 Prozent.

In der Altersgruppe der Zw├Âlf- bis 17-J├Ąhrigen haben in Nordrhein-Westfalen inzwischen 61 Prozent die zweite Spritze bekommen. Eine dritte Spritze gegen das Coronavirus haben elf Prozent der Zw├Âlf- bis 17-J├Ąhrigen erhalten. In der Altersgruppe der F├╝nf- bis Elfj├Ąhrigen gibt es im bev├Âlkerungsreichsten Bundesland knapp 171.000 Geimpfte. F├╝r diese Altersgruppe benennt das RKI bisher keine Quote.

Weitere Artikel

Nach Impfstoff-Debakel
Geboosterte K├Âlner erhalten Viertimpfung
Eine Ärztin klebt einem Mann nach der Impfung ein Pflaster auf den Arm (Symbolbild): Wer mit dem abgelaufenen Impfstoff geboostert wurde, bekommt jetzt eine Viertimpfung angeboten.

Corona-Ausbruch auf Sylt
B├╝rgermeister fordert harte Strafen f├╝r Impfpassf├Ąlscher
Urlauber mit Masken auf der Promenade in Westerland (Archivbild): Die Polizei ermittelt gegen G├Ąste, die sich mit gef├Ąlschten Impfausweisen Zutritt zu einer Party verschafft haben k├Ânnten.

Corona-Proteste in Leipzig
Polizei beschlagnahmt "Ungeimpft"-Davidstern
Polizeibeamte bei einer Corona-Demo in Leipzig (Archivbild): In Grimma wird nun wegen des Verdachts der Volksverhetzung ermittelt.


Derweil ist die Inzidenz in Nordrhein-Westfalen beinahe auf Bundesniveau angelangt: Innerhalb von 24 Stunden wurden in NRW 10.897 neue Corona-F├Ąlle gemeldet. Damit traten fast ein Viertel aller bundesweit neu registrierten Erkrankungen in Nordrhein-Westfalen auf. 55 Menschen starben nach den Zahlen vom Dienstag innerhalb von 24 Stunden an oder mit Covid-19.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
RKI

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website