Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Unfall in Mönchengladbach: Auto geht in Flammen auf – Fahrer tot

Kollision mit geparktem Lkw  

Auto geht in Flammen auf – Fahrer tot

14.01.2022, 14:47 Uhr | dpa

Unfall in Mönchengladbach: Auto geht in Flammen auf – Fahrer tot. Das ausgebrannte Wrack des Fahrzeugs steht vor dem Lkw: Weshalb das Auto von der Straße abkam, wird noch ermittelt. (Quelle: Vincent Kempf)

Das ausgebrannte Wrack des Fahrzeugs steht vor dem Lkw: Weshalb das Auto von der Straße abkam, wird noch ermittelt. (Quelle: Vincent Kempf)

Tragischer Unfall in Mönchengladbach: Als ein Auto von der Straße abkam, prallte es gegen einen geparkten Lkw und ging in Flammen auf. Der noch nicht identifizierte Fahrer wurde bei dem Unfall getötet.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Mönchengladbach ist am Freitag ein Mensch ums Leben gekommen. Nach Angaben eines Polizeisprechers war ein Auto aus unbekannten Gründen über die Gegenspur auf den Seitenstreifen gefahren und mit einem dort stehenden Lastwagen kollidiert.

Das Auto ging in Flammen auf. Die darin sitzende Person wurde getötet und konnte aufgrund der Brandverletzungen zunächst nicht identifiziert werden. Der Lkw-Fahrer blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Notfallseelsorger kamen zur Unfallstelle.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: