Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Frau sitzt tagelang am D├╝sseldorfer Flughafen fest

Von dpa
Aktualisiert am 28.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Terminal des D├╝sseldorfer Flughafens (Symbolbild): Die Frau durfte den Transitbereich nicht verlassen.
Terminal des D├╝sseldorfer Flughafens (Symbolbild): Die Frau durfte den Transitbereich nicht verlassen. (Quelle: Zoonar/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weil sie ihre maximal erlaubte Aufenthaltsdauer in Deutschland bereits erreicht hatte, durfte eine junge Frau am Flughafen in D├╝sseldorf nicht einreisen. Sie solle zur├╝ck nach Serbien fliegen

Eine Serbin hat tagelang im Transitbereich des D├╝sseldorfer Flughafens festgesessen. Als sie am Montag in D├╝sseldorf landete, sei ihr die Einreise verwehrt worden, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei in D├╝sseldorf am Freitag.

Der Grund: Als Nicht-EU-B├╝rgerin d├╝rfe sie nur 90 Tage pro Halbjahr in Deutschland verbringen. Diese Zeit habe die 30-J├Ąhrige, deren Verlobter in Deutschland lebt, voll ausgesch├Âpft. Sie h├Ątte demnach erst im Februar wieder nach Deutschland kommen d├╝rfen.

Fl├╝ge gestrichen: Frau sitzt in D├╝sseldorf fest

Der Verlobte der Frau habe die 30-J├Ąhrige w├Ąhrend ihres Zwangsaufenthalts mit Kissen, Kosmetika und Kleidung versorgt, berichtete die Polizeisprecherin. Sehen durfte sich das Paar jedoch nicht: Ein Polizeibeamter brachte die Gegenst├Ąnde in den f├╝r Besucher gesperrten Transitbereich zu der Gestrandeten. Nach Polizeiangaben wollte die Frau an diesem Freitag zur├╝ck nach Belgrad fliegen.

Weitere Artikel

Insgesamt 42 Millionen
NRW verzeichnet deutlich mehr Impfzertifikate als Impfungen
F├Ąlschung eines Covid-Impfzertifikats (Symbolbild): Die Impfkampagne in NRW l├Ąuft erfolgreich, neue Zahlen sorgen jedoch f├╝r Unverst├Ąndnis.

Missbrauchsgutachten
Experte ├╝ber Marx: "Dieses Rumgeeiere ist typisch"
Kardinal Reinhard Marx (Archivfoto): Seit Bekanntwerden des M├╝nchner Missbrauchsgutachtens steht er unter gro├čem Druck.

Am Wochenende droht schon die n├Ąchste
Sturmflut ├╝berschwemmt Wochenendhaussiedlung
Hochwasser in einer Wochenendhaussiedlung vor dem Deich: Die Br├╝he stand etwa einen Meter hoch.


Zuvor hatte der Westdeutsche Rundfunk ├╝ber den Fall berichtet. Nach Angaben des WDR fand die Frau tagelang keinen passenden R├╝ckflug. Ein Flug ├╝ber Istanbul sei kurzfristig aufgrund eines Schneesturms gestrichen worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei fahndet nach brutalen Messerstechern
DeutschlandEUFlughafen D├╝sseldorf InternationalSerbien

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website