• Home
  • Regional
  • D├╝sseldorf
  • Langj├Ąhriger Abgeordneter B├Ârschel wechselt zur NRW.Bank


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild f├╝r einen TextNiederl├Ąndische Royals in SommerlooksSymbolbild f├╝r einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Langj├Ąhriger Abgeordneter B├Ârschel wechselt zur NRW.Bank

Von dpa
18.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der fr├╝here K├Âlner SPD-Landtagsabgeordnete Martin B├Ârschel (49) wechselt von der Beratungsgesellschaft Kienbaum zur NRW.Bank. Das F├Ârderinstitut des Landes Nordrhein-Westfalen best├Ątigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der "Rheinischen Post". B├Ârschel werde ab Juni Co-Bereichsleiter F├Ârdergesch├Ąftsentwicklung.

Die Zuschussvergabe geh├Âre seit vielen Jahren zu den Aufgaben der Bank im F├Ârdergesch├Ąft, sagte eine Sprecherin. "Gerade in den letzten Jahren hat diese Aufgabe immer mehr an Bedeutung gewonnen, wir waren immer wieder als spontaner Helfer gefragt ÔÇô sei es in der Corona- oder sp├Ąter in der Unwetter-Krise."

B├Ârschel bringe als studierter Staats- und Verwaltungsrechtler sowie als langj├Ąhriger Vorsitzender des Haushalts- und Finanzausschusses des Landtags von Nordrhein-Westfalen f├╝r die Aufgabe wichtige Kompetenzen mit, hie├č es weiter. Mit der Bank sei er als langj├Ąhriges Verwaltungsratsmitglied bereits bestens vertraut.

B├Ârschel geh├Ârte dem Landtag von 2005 bis 2022 an. Er war auch Vorsitzender des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zum Missbrauchsfall L├╝gde. Bei der j├╝ngsten Wahl war er nicht wieder angetreten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BankSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website