Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Erfurt: Rodel-Weltmeister David Möller ist neuer Sporthilfe-Vorsitzender in Thüringen

Die Sport-Woche im Live-Blog  

Rodel-Weltmeister David Möller ist neuer Sporthilfe-Vorsitzender

25.10.2019, 18:32 Uhr | t-online.de , vss

Erfurt: Rodel-Weltmeister David Möller ist neuer Sporthilfe-Vorsitzender in Thüringen. David Möller ist Rodel-Weltmeister: Nun wird er in Erfurt als Sporthilfe-Vorsitzender Thüringens eingesetzt. (Quelle: imago images)

David Möller ist Rodel-Weltmeister: Nun wird er in Erfurt als Sporthilfe-Vorsitzender Thüringens eingesetzt. (Quelle: imago images)

Egal, ob Rot-Weiß, 1. FFV, Black Dragons, Schwarz-Weiß oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Erfurt.

18.32 Uhr: Das war es für heute

Wir verabschieden uns an dieser Stelle mit dem Lokalsport in dieser Woche. Wir wünschen ein schönes Wochenende und freuen uns, Sie am Montag an dieser Stelle mit neuen Meldungen aus dem Lokalsport aus Erfurt begrüßen zu können.

15.40 Uhr: Rodel-Weltmeister David Möller ist neuer Sporthilfe-Vorsitzender in Thüringen

Der frühere Weltklasse-Rodler David Möller ist neuer Vorsitzender der Stiftung Thüringer Sporthilfe. Der 37 Jahre alte Olympia-Zweite von Vancouver 2010 und viermalige Weltmeister tritt die Nachfolge von Dr. Kuno Schmidt an, der 25 Jahre an der Spitze der Stiftung stand. Zum Nachfolger des bisherigen zweiten Vorsitzenden Rolf Beilschmidt wurde Dr. Bernd Neudert, der Leiter des Olympiastützpunktes Thüringen, gewählt. Das teilte die Stiftung mit.

13.47 Uhr: Wichtiges Punktespiel der 1. FFV Erfurt-Damen am Wochenende

Für die Damen des 1. FFV Erfurt steht am Wochenende ein wichtiges Punktespiel an. Und zwar gegen den SV Blau-Weiss Hohen Neuendorf. Aktuell rangiert Hohen Neuendorf mit drei Punkten auf dem letzten Platz. Mit dem Spiel am Sonntag will Erfurt Abstand zur "Gefahrenzone" nehmen und die Tabellenleiter hinaufklettern.

11.36 Uhr: TecArt Black Dragons Erfurt vs. Crocodiles Hamburg

Neues Wochenende, neues Glück für die Drachen: Am Freitag geht es gleich wieder sportlich zu sich, denn die Black Dragons treffen auf die Crocodiles Hamburg. Und es gibt keine Zeit zum Entspannen, denn derzeit sind die Erfurter auf dem letzten Platz der Tabelle. Nur Krefeld ist punktgleich mit den Dragons. Doch die Saison ist noch jung, deswegen geben die Erfurter am Wochenende alles.

Los geht's heute um 20 Uhr. Und am Sonntag geht es dann zum kleinen Ostderby gegen die Halle Saale Bulls. Das Spiel findet um 16 Uhr in der Erfurter Eishalle statt.

Die TecArt Black Dragons beim Spiel gegen Saale: Am Wochenende trafen beide Teams erneut aufeinander. (Quelle: imago images)Die TecArt Black Dragons beim Spiel gegen Saale: Am Wochenende trafen beide Teams erneut aufeinander. (Quelle: imago images)

Freitag, 9.06 Uhr: Guten Morgen!

Schön, dass Sie wieder vorbeischauen. Wir freuen uns, Sie an diesem Freitag mit aktuellen Nachrichten aus dem Lokalsport versorgen zu können.

So lief der Sport-Donnerstag

18.09 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns für heute. Und freuen uns, Sie morgen wieder mit neuen Sport-Nachrichten aus Erfurt versorgen zu können. Schauen Sie doch dann gerne wieder vorbei!

16.26 Uhr: FC Rot-Weiß Erfurt trifft mit FSV Union Fürstenwalde auf starken Gegner

Spieltag 13 führt den FC Rot-Weiß Erfurt in die Bonava-Arena Fürstenwalde, wo es gegen den FSV Union um Punkte geht. Nach zwölf ausgetragenen Partien liegen die Unioner mit 17 Punkten auf Rang sechs der Tabelle. Im direkten Regionalliga-Vergleich hat Fürstenwalde die Nase vorne. Zwar konnte RWE am 4. November 2018 nach einem 2:2 einen Punkt mit nach Hause nehmen. Beim Rückspiel am 5. Mai '19 setzte es allerdings im heimischen Steigerwaldstadion eine 0:4-Klatsche.

14.48 Uhr: Rot-Weiß Erfurt will "Rot-Weißes Heimspiel"-Initiative ausweiten

Bereits am Dienstag berichteten wir von der Initiative "Rot-Weißes Heimspiel" des gleichnamigen Fußballvereins FC Rot-Weiß Erfurt. Warnwesten wurden an Erstklässler der Otto-Lilienthal-Schule überreicht. Und auch künftig sollen weitere Schulen mit Signalwesten versorgt werden. Was es damit auf sich hat und wie sich der FC RWE noch engagieren will, erfahren Sie hier.

11.38 Uhr: Happy Birthday, Lindsay Flory!

Schwarz-Weiss Erfurt hat heute jeden Grund zu feiern. Nicht nur, dass die Volleyballerinnen gestern hervorragend gespielt haben, heute ist auch der Geburtstag von Lindsay Flory. Wir wünschen alles Gute und einen sportlichen Ehrentag!

9.06 Uhr: Schwarz-Weiss Erfurt verliert gegen SSC Palmberg Schwerin

Die Volleyball-Mannschaft von Schwarz-Weiss Erfurt hat beim gestrigen Spiel gegen den SSC Palmberg Schwerin leider nicht gewinnen können. Trotzdem haben die Spielerinnen einen Satz für sich entscheiden können. 3:1 lautet der Endpunktestand.

Gepostet von Schwarz-Weiss Erfurt am Mittwoch, 23. Oktober 2019

8.29 Uhr: Guten Morgen!

Herzlich willkommen zurück in unserem Sport-Live-Blog aus Erfurt. Auch heute gibt es wieder die aktuellsten News rund um Fußball und Co.

So lief der Sport-Mittwoch:

17.58 Uhr: Das war's für heute!

Wir wünschen einen schönen Abend und freuen uns, Sie morgen wieder mit den aktuellsten Sport-News zu versorgen. Bis dahin!

15.35 Uhr: Spielerin vom Thüringer HC Verdacht auf Kreuzbandriss

Am kommenden Freitag spielt die C-Jugend vom Thüringer HC gegen die Mannschaft aus Saalfeld. Eine der Spielerinnen wird jedoch nicht mitspielen können. Die 14-jährige Vanessa verletzte sich am Montag beim Training. Für sie heißt es jetzt Daumen drücken, das sich der Verdacht der Ärzte auf Kreuzbandriss nicht bestätigt! 

13.55 Uhr: TecArt Black Dragons-Kapitän zum Fehlstart in dieser Saison

"Die Liga ist in dieser Saison deutlich stärker geworden. Es gibt für keine Mannschaft mehr einen leichten Gegner – entsprechend konzentriert kommen die anderen Teams auch zu uns nach Erfurt. Da reicht es schon, wenn fünf Leute in einer Situation das Richtige machen und einer nicht, um knallhart bestraft zu werden." Das sagt Kapitän Felix Schümann im Interview zur "Thüringer Allgemeine". Mehr dazu hier.

10.55 Uhr: Schwarz-Weiß Erfurt trifft auf SSC Palmberg Schwerin

Am Mittwoch treffen die Volleyball-Damen des Schwarz-Weiß Erfurt auf SSC Palmberg Schwerin und somit dem Rekordmeister. Die Volleyballerinnen stellen sich damit einer riesigen Herausforderung, die nahezu unlösbar scheint. Wir sind gespannt, was passiert. Um 19 Uhr geht es los.

8.40 Uhr: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Rot-Weiß Erfurt ein

Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat die Ermittlungen im Zuge des Insolvenzverfahrens beim Fußball-Regionalligisten FC Rot-Weiß Erfurt nach fast einem Jahr eingestellt. Das bestätigte ein Sprecher der Behörde, die wegen des Verdachts des Bankrotts tätig wurde.

8.22 Uhr: Guten Morgen!

Herzlich willkommen zurück in unserem Sport-Live-Blog aus Erfurt. Auch heute gibt es wieder die aktuellsten News rund um Fußball und Co.

So lief der Sport-Dienstag:

18.02 Uhr: Auf Wiedersehen! Bis morgen.

So, das war es für heute von uns. Wir verabschieden uns fürs Erste von Ihnen und wünschen einen angenehmen Abend. Morgen sehen wir uns hoffentlich hier wieder!

16.42 Uhr: Union Erfurt gewinnen gegen SV BW 52 Erfurt II

Die zweiten Männer von FC Union Erfurt haben das Spiel gegen den SV BW 52 Erfurt II für sich entschieden und konnten, anders als die erste Mannschaft, einen Sieg einfahren. Mit einem 2:1 wurde das Spiel abgepfiffen. Somit konnte Union sich nun ins Tabellenmittelfeld absetzen. Nach einer Führung seitens Union sah es jedoch erst nicht aus. Verpatzte Chancen, ellenlange Passkombinationen von BW 52 und doch konnten die Unioner sich durchsetzen.

 15.17 Uhr: Initiative "Rot-Weißes Heimspiel" – Erstklässler bekommen Warnwesten

Als Startschuss der Initiative "Rot-Weißes Heimspiel" wurden den Erstklässlern der Otto-Lilienthal-Schule in Erfurt Warnwesten ausgehändigt. Mehr Infos werden in Kürze dazu bekanntgegeben.

13.08 Uhr: Dritte Qualifikationsrunde von EHF European Cup ausgelost

Die Spiele der dritten Runde vom EHF European Cup wurden ausgelost. Fest steht nun, dass der Thüringer HC auf den russischen Vertreter H.C. Astrakhanochka trifft. Zuerst muss der THC auswärts in Russland spielen, und zwar am 9./10. November. Eine Woche später findet das Rückspiel in Nordhausen

10.15 Uhr: Freie Plätze beim Unisport Erfurt

Im Hochschulsportprogramm der Universität Erfurt gibt es noch freie Plätze. Das wurde auf Instagram verkündet. Wer Lust hat, kann sich also noch anmelden.

View this post on Instagram

Liebe Sportler 💗 Wir haben noch freie Kursplätze 👍 . Schaut einfach auf unsere Website und gönnt euch noch was ☺️ z.B.: Iron Body: Montag 11:15 - 12:15 Uhr Mittwoch 12:00 - 13:00 Uhr Freitag 10:15 - 11:15 Uhr Freitag 14:30 - 15:30 Uhr Step-Aerobic: Montag 13:30 - 14:30 Uhr Step and Style Montag 12:30 - 13:30 Uhr Aroha Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr Rücken-Fit(FHE) Mittwoch 11:00 - 12:00 Uhr Bouldern Donnerstag 16:00 - 18:00 Uhr Poi-Spinning / -Dance (FHE) Montag 11:30 - 12:30 Uhr Hula-Hoop Dance (FHE) Montag 12:30 - 13:30 Uhr Inlinehockey Dienstag, Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr Lacrosse (mixed) Montag 20:00 - 21:30 Uhr Gardetanz Dienstag 15:00 - 16:00 Uhr Tango (Grund- und Aufbaukurs) Montag 19:30 - 21:00 Uhr Tango (Mittelstufe und Fortgeschrittene) Donnerstag 19:30 - 21:00 Uhr Tanzmix Dienstag 10:00 - 11:00 Uhr . . . . . #erfurt #unierfurt #fherfurt #sport #hochschulsport #erfurtcity #unijena #active #training #sports #workout #studium #semester #thüringen #erfurtstagram #erfurt_city #erfurterleben #turnen #gymnastics #gymnastik #geräteturnen #sportkurs #groupfitness #dance #bouldern #kurse #sport

A post shared by USV Erfurt e.V. (@unisportverein_erfurt) on

8.43 Uhr: FC Union Erfurt spielt 2:2 gegen SG SV BW 52 Erfurt

Es sollte DAS Stadtduell überhaupt werden, doch Leistung gab es wenig. Vor allem nach der Halbzeit ging es bergab. Ein Elfmeter führte dazu, dass die Unioner erneut ins Hintertreffen gerieten. Doch dann wurde Reimann eingewechselt, der in der 84. Minute für den Ausgleich sorgte. Am kommenden Sonntag empfängt der FC Union Erfurt dann die Sport-Freunde Marbach.

Dienstag, 8.04 Uhr: Herzlich willkommen zurück!

Herzlich willkommen in unserem Sport-Live-Blog aus Erfurt. Hier informieren wir Sie auch in heute wieder über alles, was im Lokalsport in und um Erfurt wichtig ist.

Das war der Sport-Montag:

18.02 Uhr: Auf Wiedersehen! Bis morgen.

So, das war es für heute von uns. Wir verabschieden uns fürs Erste von Ihnen und wünschen einen angenehmen Abend. Morgen sehen wir uns hoffentlich hier wieder! Sport frei!

16.56 Uhr: FC Rot-Weiß Erfurt bereitet sich auf Auswärtsspiel gegen Fürstenwalde vor

Am Samstag stehen die Erfurter wieder auf dem Platz. Das Auswärtsspiel gegen FSV Unio Fürstenwalde steht an, und somit der 13. Spieltag. Anstoß ist um 13.30 Uhr in der Bonava Arena. Das Team des FC RWE bereitet sich bereits vor.

16.09 Uhr: Eine Wochenende voller Niederlagen für TecArt Black Dragons Erfurt

Für die Erfurter lief es am vergangenen Wochenende alles andere als gut. Bereits am Freitag kassierten die Black Dragons in Hannover eine Niederlage. Die Hannover Indians haben das Spiel mit einem 5:2 für sich entschieden. Und auch am Sonntag endete die Partie nicht gut für Erfurt. Das Heimspiel gegen den ESC Moskitos Essen endete mit einem 5:1. Am Freitag dürfen die TecArt Black Dragons dann nochmal ran. Und zwar gegen Crocodiles Hamburg. Ob es dann besser laufen wird?

13.07 Uhr: Happy Birthday, Marc Brasnic!

Nach dem 3:0 gegen Bischofswerda, bei dem Marc Brasnic vom FC Rot-Weiß Erfurt gleich zwei Treffer versenkte, gibt es heute einen weiteren Grund zu feiern. Der Doppelschlag-Kicker Marc Brasnic hat Geburtstag und feiert heute seinen 23. Geburtstag. Wir wünschen nur das Beste und einen sportlichen Ehrentag.

Lass dich umarmen, Marc. Danke für den Doppelpack vom Freitag und alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr!

Gepostet von FC Rot-Weiß Erfurt e.V. am Montag, 21. Oktober 2019

10.55 Uhr: THC-Handballerinnen ziehen in die dritte Runde des EHF-Pokals ein

Mit einem 29:24 besiegelten die Damen des Thüringer HC den Einzug in die dritte Runde des EHF-Pokals. "Auswärts mit fünf Toren zu gewinnen, da kann man zufrieden sein", sagte Cheftrainer Herbert Müller. Das große Ziel der THC-Damen ist die Gruppenphase, die im Januar und Februar ausgetragen wird. Dafür muss der deutsche Vizemeister jedoch erst noch die dritte Runde bestehen.

THC Erfurt gegen Buxtehude: Die Handballerinnen sind nun in die dritte Runde des EHF-Pokals eingezogen. (Quelle: imago images)THC Erfurt gegen Buxtehude: Die Handballerinnen sind nun in die dritte Runde des EHF-Pokals eingezogen. (Quelle: imago images)

Montag, 9.17 Uhr: Herzlich willkommen zurück!

Herzlich Willkommen in unserem Sport-Live-Blog aus Erfurt. Hier informieren wir Sie auch in dieser Woche über alles, was im Lokalsport in und um Erfurt wichtig ist. Wenn Sie Hinweise, Kritik oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns gerne unter dem Artikel einen Kommentar!


Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal