Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Brinkhaus: Brauchen "Entfesselung der Unternehmen"

Erfurt  

Brinkhaus: Brauchen "Entfesselung der Unternehmen"

12.06.2021, 15:33 Uhr | dpa

Brinkhaus: Brauchen "Entfesselung der Unternehmen". Ralph Brinkhaus (CDU)

Ralph Brinkhaus (CDU) spricht. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die CDU will die Wirtschaft nach der Bundestagswahl dem CDU/CSU-Bundestagsfraktionschef Ralph Brinkhaus zufolge nicht mit höheren Steuern und mehr Bürokratie belasten. "Wir brauchen eine Entfesselung der Unternehmen", sagte Brinkhaus am Samstag auf einer Vertreterversammlung der Thüringer CDU, bei der die Kandidaten für die Bundestagswahl bestimmt werden sollten. Als eines der wichtigsten Themen im Wahlkampf nannte er Wirtschaft und gut bezahlte Arbeitsplätze, aber auch die schnelle Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Die CDU wolle "nicht im Schlafwagen zur Macht".

In einer Videobotschaft erklärte der CDU-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Armin Laschet, die CDU wolle die Bundestagswahl, aber auch eine vorgezogene Thüringer Landtagswahl am 26. September gewinnen. Es zeichne sich bereits ab, dass sich die Stimmung zugunsten der Union verändere. Hauptgegner der CDU in Thüringen sei die AfD, so Laschet. Die Thüringer AfD mit Rechtsaußen Björn Höcke stellt derzeit im Landtag nach der Linken die zweitstärkste Fraktion mit einem Sitz mehr als die CDU.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: