• Home
  • Themen
  • Bj√∂rn H√∂cke


Björn Höcke

Björn Höcke

AfD-Politiker zieht Grenze zu "problematischen" Personen

Der Kandidat f√ľr den Landesvorsitz der AfD im S√ľdwesten, Martin Hess, will eine Abgrenzung seiner Partei von "problematischen Gruppierungen und Personen".

AfD-Politiker Hess

Droht beim G7-Gipfel am Wochenende Chaos, Frau Faeser? Die Bundesinnenministerin spricht √ľber wachsenden Extremismus und verrohende Sitten.

Bundesinnenministerin Nancy Faeser: "Ich bin an diesem Wochenende sicher angespannter als sonst."
  • Johannes Bebermeier
Von J. Bebermeier, S. Böll, M. Hollstein

Der AfD-Parteitag in Riesa wurde vorzeitig beendet¬†‚Äď weil H√∂ckes Lager drohte, an nur einem Abend die gesamte Fassade der AfD einzurei√üen.¬†

Th√ľringer Rechtsau√üen Bj√∂rn H√∂cke: Er dominierte den Parteitag.
  • Annika Leister
Ein Kommentar von Annika Leister

Tino Chrupalla und Alice Weidel leiten nun neben der AfD-Fraktion auch die Bundespartei. Einen wird das besonders freuen: den Th√ľringer Rechtsau√üen Bj√∂rn H√∂cke.¬†¬†

Der Th√ľringer Fraktionsvorsitzende auf dem Parteitag: Freie Fahrt f√ľr H√∂cke und seine "Fl√ľgelanten".
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Der Th√ľringer Rechtsau√üen Bj√∂rn H√∂cke bringt einen Antrag auf dem Parteitag ein¬†‚Äď der spaltet die Delegierten.¬†Die neue Doppelspitze werde bereits einen Tag nach ihrer Wahl "demontiert", so ein Abgeordneter.¬†

Tino Chrupalla auf der B√ľhne mit den L√§ndervorsitzenden: Zu einigen Diskussionen kam es nicht mehr.
  • Annika Leister
Von Annika Leister, Riesa

Die AfD wählt am Wochenende eine neue Spitze. Parteichef Tino Chrupalla gilt zwar als schwach, hat aber wenige ernsthafte Konkurrenten. Davon könnte eine scharfe Rhetorikerin profiitieren.

AfD-Bundesparteitag
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Die mutma√üliche Amokfahrt in Berlin rei√üt alte Wunden wieder auf. Nach dem Terroranschlag am Breitscheidplatz 2016 wurden im Umgang mit den Betroffenen viele Fehler gemacht. Sie d√ľrfen sich jetzt nicht wiederholen.¬†

Einsatzkr√§fte versorgen Verletzte: Es f√ľhle sich an wie ein "D√©j√†-vu", sagt die Bezirksb√ľrgermeisterin.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Selbst der AfD war er zu extrem: Andreas Kalbitz' Parteimitgliedschaft wurde annulliert, Auftritte wurden ihm verboten.¬†Doch der Brandenburger bleibt parteiintern einflussreich. Nun meldet er sich zur√ľck.¬†

Andreas Kalbitz mit Bj√∂rn H√∂cke: Nur offiziell wurde der rechtsextremistische "Fl√ľgel" um die Beiden aufgel√∂st, gerade arbeiten viele Ex-Mitglieder am Machtausbau.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Die AfD w√§hlt bald neue Vorsitzende ‚Äď und der Th√ľringer Rechtsau√üen Bj√∂rn H√∂cke lieb√§ugelt mit einer Kandidatur. Seine Chancen waren noch nie so gut. Denn selbst seine Gegner hoffen, dass er antritt.

Bj√∂rn H√∂cke (Archivbild): Der Rechtsau√üen der Th√ľringer AfD hat angek√ľndigt, vielleicht f√ľr das m√§chtigste Bundesamt in der Partei kandidieren zu wollen.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Nach der Wahlschlappe in Schleswig-Holstein eskaliert der parteiinterne Streit: Wie radikal soll die AfD sein? Beim Parteitag im Juni könnte es zum Showdown kommen. 

Bj√∂rn H√∂cke: Der Th√ľringer Landeschef hat eine m√∂gliche Kandidatur f√ľr den AfD-Bundesvorstand angek√ľndigt ‚Äď manche AfDler sehen darin reine Provokation, andere eine gro√üe Gefahr.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Im Juni w√§hlt die AfD einen neuen Bundesvorstand. Auf dem Landesparteitag in Th√ľringen hat sich Bj√∂rn H√∂cke nun f√ľr einen Posten ins Spiel gebracht. Vor Ort l√∂ste seine Ank√ľndigung Begeisterung aus.

Bj√∂rn H√∂cke beim AFD-Landesparteitag in Th√ľringen: Eine Kandidatur f√ľr den Bundesvorstand k√∂nne er sich "selbstverst√§ndlich" vorstellen, so der Landeschef.

Birgit Bessin ist neue Landesvorsitzende der Brandenburger AfD. Die 44-jährige bisherige Vize-Landeschefin setzte sich am Samstag auf dem AfD-Landesparteitag in Prenzlau ...

Birgit Bessin

Geschichtsklitterung und Putin-Propaganda: Immer wieder sorgen AfD-Abgeordnete im Bundestag mit ihren Reden f√ľr Emp√∂rung. Die Fraktion hat nun offenbar selbst genug von diesen Ausf√§llen.

AfD-Co-Fraktionschefin Alice Weidel: Sie pocht auf den einzigartigen Sanktionskatalog ihrer Fraktion.
  • Tim Kummert
  • Annika Leister
Von Tim Kummert, Annika Leister

Im Januar stellte die AfD Max Otte, damals noch CDU-Mitglied, als Kandidaten f√ľr das h√∂chste Amt im Staat vor. Nun wird bekannt: Bereits 2020 hat Otte einen Vortrag vor Bj√∂rn H√∂ckes Landesverband gehalten.¬†

Max Otte (r.), hier mit AfD-Chef Tino Chrupalla: Die AfD pr√§sentierte Otte √ľberraschend als ihren Kandidaten f√ľr die Wahl zum Bundespr√§sidenten.

Bald entscheidet ein Gericht, ob die gesamte AfD als rechtsextremer Verdachtsfall eingestuft werden darf. Unterlagen zeigen: Der R√ľcktritt von J√∂rg Meuthen wird eine Rolle spielen.

Jörg Meuthen (Archivbild): Der ehemalige AfD-Chef attestiert seiner Partei ein "sehr weit rechts" schlagendes Herz.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website