t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalEssen

Herten: Mutter und zwei Kinder tot gefunden – Polizei nimmt Vater fest


Drei Leichen in Herten gefunden
Mutter und zwei kleine Töchter getötet – Nachbarin rief Polizei

Von t-online, fe

Aktualisiert am 17.05.2023Lesedauer: 1 Min.
3fachmordVergrößern des BildesPolizisten vor Ort: In Herten wurden drei Leichen entdeckt. (Quelle: 7aktuell.de | Marc Gruber)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In einer Wohnung in Herten wurden drei Leichen gefunden. Bei den Toten handelt es sich um eine Mutter und ihre beiden Töchter.

Am Dienstagabend hat die Polizei in Herten einen schrecklichen Fund gemacht: In einer Wohnung in der Feldstraße haben Beamte die Leichen einer 37-jährigen Frau und ihrer beiden Töchter gefunden. Die Mädchen wurden fünf und acht Jahre alt.

Eine Bekannte hatte die Polizei informiert, weil sie die Familie nicht erreichen konnte. Daraufhin fuhren Polizisten zu der Adresse und fanden die Toten. Die Feuerwehr kam mit mehreren Rettungswagen zum Einsatzort, konnte jedoch nicht mehr helfen. Schwer bewaffnete Polizisten durchsuchten das Mehrfamilienhaus.

Die Todesursache konnte vor Ort nicht festgestellt werden, so die Polizei. Am Mittwochvormittag begann die Obduktion der Leichen, um die Todesursache zu klären, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte. Die ganze Nacht über sicherten Beamte in weißen Schutzanzügen Spuren am Tatort. Am frühen Morgen wurden die Leichen abtransportiert. Die Polizei versiegelte die Türen der Erdgeschosswohnung. Nach Angaben von Nachbarn war die Familie erst kürzlich in das Haus an der viel befahrenen Durchfahrtsstraße eingezogen.

Vater konnte in Marl verhaftet werden

Der Lebensgefährte der 37-Jährigen, der auch der Vater der beiden Mädchen ist, konnte vor Ort nicht angetroffen werden. Laut Deutscher Presse-Agentur durchsuchten daraufhin mit Maschinengewehren bewaffnete Polizisten das Mehrfamilienhaus. Die Polizei konnte den Vater schließlich in den frühen Morgenstunden im benachbarten Marl ausfindig machen und festnehmen.

Wie die "Bild" berichtet, hätten die Beamten das Handy des Mannes in der dortigen Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) orten können, woraufhin der Zugriff geschah. Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Recklinghausen vom 17. Mai 2023
  • Anfrage bei der Polizei Recklinghausen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website