t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalEssen

Essen-Bergeborbeck: Autowerkstatt brennt – starke Rauchentwicklung


Zweiter Großbrand an einem Tag
Autowerkstatt in Bergeborbeck steht in Flammen

Von t-online, jum

13.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Bei einem Großbrand in einem Gewerbegebiet kam es am Montag zu einer starken Rauchentwicklung, die noch in der Ferne gut sichtbar war.Vergrößern des BildesBei einem Großbrand in einem Gewerbegebiet kam es am Montag zu einer starken Rauchentwicklung, die noch in der Ferne gut sichtbar war. (Quelle: Justin Brosch)
Auf WhatsApp teilen

Im Essener Stadtteil Bergeborbeck steht eine Autowerkstatt in Flammen. Die Feuerwehr bittet Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Am Montag ist es zu einem Großbrand im Essener Stadtteil Bergeborbeck gekommen. Die Feuerwehr Essen ist seit dem Nachmittag mit den Löscharbeiten an der Bottroper Straße beschäftigt. Die Rauchentwicklung sei laut einem Reporter vor Ort auch in der Ferne noch gut sichtbar gewesen.

Laut Angaben der Stadt brach das Feuer in einer Autowerkstadt in dem Gewerbegebiet aus. Wie der "WDR" berichtet, stehe die rund 800 Quadratmeter große Halle in Vollbrand. Die Einsatzkräfte müssen bei den Löscharbeiten besonders vorsichtig vorgehen. "Immer wieder explodieren Gasflaschen", wird ein Sprecher der Feuerwehr zitiert.

Anwohner sollen Fenster geschlossen halten

Umliegende Anwohner werden gebeten, aufgrund der starken Rauchentwicklung Fenster und Türen geschlossen zu halten. Es kann zu Geruchsbelästigungen kommen, heißt es dazu auch auf der Internetseite der Stadt. Wie lange die Löscharbeiten noch andauern, sei noch nicht absehbar.

Es handelt sich im Laufe des Tages bereits um den zweiten Großbrand. Am Morgen rückte die Feuerwehr zu einem Großbrand in Schonnebeck aus.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website