Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Rot-Weiss Essen, SGS Essen: Das Wochenende wird sportlich

Die Sport-Woche im Live-Blog  

Das Wochenende in Essen wird sportlich

01.11.2019, 18:51 Uhr | t-online.de , cf

Rot-Weiss Essen, SGS Essen: Das Wochenende wird sportlich. Turid Knaak von der SGS Essen: Heute treffen die Damen der SGS auf den 1. FFC Frankfurt. (Quelle: imago images/Beautifuk Sports)

Turid Knaak von der SGS Essen: Heute treffen die Damen der SGS auf den 1. FFC Frankfurt. (Quelle: Beautifuk Sports/imago images)

Egal, ob Rot-Weiss Essen, TUSEM Essen, PSV Essen, Schwarz-Weiß Essen oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Essen.

18:48 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns mit dem Sport-Blog aus Essen. Am Montag geht es hier mit den aktuellen Nachrichten aus dem Lokalsport weiter. Schauen Sie doch gerne wieder vorbei!

15.21 Uhr: Kapitän von ETB Schwarz-Weiß Essen fällt weiter aus

Am Sonntag spielt der ETB Schwarz-Weiß Essen auswärts in Monheim. Kapitän Sebastian Michalsky wird auch dann fehlen, ein Nerv im Rücken bereite ihm weiterhin Probleme. Im November stehen dann laut dem Portal "Reviersport.de" weiter Untersuchungen an. Noch ist unklar, ob Michalsky bis Jahresende überhaupt wieder auf dem Feld stehen kann.

12.21 Uhr: Das Sport-Wochenende in Essen

Das wird ein spannendes Sport-Wochenende: Nach dem Auftakt heute Abend der SGS Essen geht es morgen sportlich weiter. Rot-Weiss Essen empfängt am Samstagnachmittag die Sportfreunde Lotte. Am Sonntagnachmittag ist TUSEM Essen zu Gast in Würzburg bei den DJK Rimpar Wölfen. Wir drücken allen Essener Teams die Daumen!  

9.55 Uhr: Anspannung bei SGS Essen steigt vorm Spitzenspiel

Vor dem Spitzenspiel in der Fußball-Bundesliga der Frauen gegen den 1. FFC Frankfurt (heute Abend ab 19.15 Uhr) ist die Anspannung bei der SGS Essen groß. Im Moment sind beide Vereine punktgleich. Die Hoffnungen der Essenerinnen ruhen dabei auch auf Angreiferin Turid Knaak. Den Kollegen von Eurosport hat sie vor dem Spiel ein interessantes Interview gegeben, in dem sie unter anderem über den bisherigen Saisonverlauf und ihre Karriere abseits des Fußballs redet.

Freitag, 8.37 Uhr: Willkommen zurück! 

Guten Morgen und schön, dass Sie wieder dabei sind. Auch heute wollen wir Sie mit aktuellen Sportnachrichten aus Essen versorgen.  

So lief der Donnerstag:

18.32 Uhr: Schönen Abend!

Das war es für heute. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wir hoffen, Sie schauen morgen wieder hier vorbei!

15.51 Uhr: Satte Spende für ETB Schwarz-Weiß Essen Handball

"Wir sagen ganz herzlich Danke für die Spende von 3.000 Euro als Unterstützung unserer Vereinsarbeit", teilt ETB Schwarz-Weiß Essen Handball heute auf Facebook mit. 

ETB Handball loves PSD Bank Rhein-Ruhr eG! Wir sagen ganz herzlich Danke für die Spende von 3000 Euro als Unterstützung...

Gepostet von ETB Schwarz-Weiß Essen Handball e.V. am Donnerstag, 31. Oktober 2019

12.26 Uhr: Neuer Sportchef für ETB Schwarz-Weiß Essen in Aussicht

Wird Jürgen Lucas neuer Sportchef beim ETB Schwarz-Weiß Essen? Der ehemalige Sportchef von Rot-Weiss Essen ist derzeit ohne Job und soll ein Wunschkandidat bei Schwarz-Weiß sein, berichtet das Portal "RevierSport". Der Verein selbst kommentiert die Personalie nicht. Allerdings räumt er ein, dass derzeit ein neuer Sportchef gesucht wird und die Suche noch eine Weile dauern könne. 

9.22 Uhr: Rot-Weiss Essen gewinnt glorreich gegen SpVg Schonnebeck!

Mit 0:9 ging die SpVg Schonnebeck gegen Rot-Weiss Essen sang- und klanglos unter. Schonnebecks Trainer Dirk Tönnies kündigte vor dem Spiel noch an, die "Sensation" schaffen zu wollen. Das ist seiner Mannschaft wohl gründlich misslungen.

9.12 Uhr: Guten Morgen, Essen!

Willkommen zurück. Schön, dass Sie auch heute hier alle aktuellen Sport-Nachrichten aus Essen mit uns verfolgen.

So lief der Sport-Mittwoch:

17 Uhr: Das war es für heute!

Liebe Leser, wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns, Sie morgen wieder mit neuen Sportnachrichten aus Essen versorgen zu können.

14.14 Uhr: Turid Knaak der SGS Essen statt Felix Neureuther

Die Fußball-Nationalspielerin Turid Knaak (SGS Essen) lost am Sonntag das Achtelfinale des DFB-Pokals in der ARD aus. Der ursprünglich vorgesehene Ex-Skifahrer Neureuther, der für das Erste als TV-Experte arbeitet, fällt nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vom Mittwoch wegen einer Erkrankung aus. Die Auslosung findet im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund statt und wird im Rahmen der "Sportschau" übertragen.

11.38 Uhr: Vier SGS-Essen-Spielerinnen für DFB nominiert

Glückwunsch an Marina Hegering, Lena Oberdorf, Lea Schüller und Turid Knaak der SGS Essen! Die vier Spielerinnen sind für den DFB-Kader im Länderspiel gegen England nominiert. Am 9. November trifft die Nationalmannschaft im Londoner Wembley Stadion auf die englische Auswahl. Zu sehen ist die Partie dann bei Eurosport.

⚽️ Gratulation an Marina, Lena, Lea und Turid zur erneuten Nominierung in das DFB-Aufgebot für das wohl spektakulärste...

Gepostet von SGS Essen am Mittwoch, 30. Oktober 2019

9.52 Uhr: Rot-Weiss Essen gegen SpVg Schonnebeck

Spieltag für Rot-Weiss Essen! Am Abend spielt RWE gegen die SpVg Schonnebeck im Stadion Essen ab 19.30 Uhr. Das Achtelfinale im Niederrhein-Pokal steht an. Übrigens gibt es noch Tickets für das Spiel.

Spieltag! ______________________________ 🎫 Tickets sichern 👉 http://bit.ly/RWE-Tickets-sichern 🤝 #Projekt1907-Partner werden 👉 www.rwe-projekt1907.de 🇮🇩 Mitglied werden 👉 www.rwe-mitglied.de

Gepostet von Rot-Weiss Essen e.V. am Mittwoch, 30. Oktober 2019

8.40 Uhr: Guten Morgen, Essen!

Schön, dass Sie wieder dabei sind. Auch heute warten wieder spannende Sport-Nachrichten aus Essen auf Sie.

So lief der Sport-Dienstag:

18.15 Uhr: Bis morgen!

Das war es für heute, wir sind morgen an dieser Stelle wieder für Sie da. Bis dahin wünschen wir einen schönen Abend!

15.27 Uhr: Wer ist Jakob Golz?

Rot-Weiss Essen stellt regelmäßig seine Akteure vor. Heute auf Facebook und auf seiner Homepage den Torwart Jakob Golz. Der 21-Jährige rot-weisse Neuzugang ist Sohn von Ex-Bundesligatorwart Richard Golz. Eigentlich hat er lange als Stürmer gespielt. Dann kam er durch einen Zufall an die Position des Torwarts. "Da muss man deutlich weniger laufen. Und ab und zu mal ein bisschen durch die Luft fliegen ist auch ganz geil. Also bin ich doch nicht ganz so unzufrieden als Torhüter", sagt Golz. Mehr über den Keeper lesen Sie hier...

❓ Wer ist eigentlich...Jakob Golz? Der rot-weisse Neuzugang und Sohn von Ex-Bundesligatorwart Richard Golz hat schon...

Gepostet von Rot-Weiss Essen e.V. am Dienstag, 29. Oktober 2019

TUSEM Essen-Trainer Jaron Siewert in Aktion: Jetzt muss sich der Verein einen neuen Trainer suchen. (Quelle: imago images/Beautiful Sports)TUSEM Essen-Trainer Jaron Siewert in Aktion: Jetzt muss sich der Verein einen neuen Trainer suchen. (Quelle: Beautiful Sports/imago images)

11.56 Uhr: TUSEM-Essen-Trainer Siewert wechselt zu Füchsen Berlin

Der 25 Jahre alte TUSEM-Essen-Trainer Jaron Siewert verlässt nach der aktuellen Saison den Verein und wird 2020/21 als neuer Cheftrainer bei seinem Heimatverein Füchse Berlin anfangen. Das teilt TUSEM jetzt mit. Für die Verantwortlichen dort kam die Nachricht allerdings nicht überraschend. "Dieser Schritt war von Anfang an mit Bob Hanning, Geschäftsführer der Füchse Berlin, so angedacht. Somit hatten wir schon ausreichend Zeit, um uns mit den Planungen für die Neuausrichtung auf der Trainerposition zu beschäftigen", heißt es auf der Homepage des Vereins dazu.

Die Gespräche mit potenziellen Nachfolgern laufen bereits auf Hochtouren. "In den nächsten Wochen werden wir die Entscheidung für den neuen Trainer der kommenden Saison verkünden.“

🔥⚒ Jaron Siewert ab der Saison 2020/21 Trainer der Füchse Berlin Nach der aktuellen Saison wird sich Jaron Siewert...

Gepostet von TUSEM Essen am Dienstag, 29. Oktober 2019

10.01 Uhr: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel für Rot-Weiss Essen

Dass Rot-Weiss Essen gegen Fortuna Düsseldorf II am Samstag gewonnen hat, "war definitiv ein hartes Stück Arbeit", sagte RWE-Stürmer Oguzhan Kefkir. "Es war ein Spiel mit vielen Aufs und Abs. Wir sind in den ersten zehn Minuten richtig gut ins Spiel gekommen, waren aber zu schlampig mit dem letzten Ball", sagte Coach Christian Titz. "Nach dem 1:0 hätten wir den Sack zu machen müssen. Fortuna hat dann nochmal mehr Druck gemacht und ist gefährlicher geworden, sodass wir froh sind das Spiel gewonnen zu haben."

Für sein Team bleibt jetzt aber nur eine kurze Verschnaufpause: Morgen Abend geht es im Achtelfinale im Niederrheinpokal gegen SpVg Schonnebeck weiter. 

8.31 Uhr: Hallo und guten Morgen!

Willkommen zurück an diesem Dienstag. Wir freuen uns, auch heute über alle wichtigen Sportnachrichten aus Essen an dieser Stelle für Sie berichten zu dürfen.

So lief der Sport-Montag:

17.49 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und freuen uns, wenn Sie morgen wieder dabei sein. Bis dahin wünschen wir einen schönen Abend!

14.40 Uhr: RWE U19 verliert

Kurzzeitig führte die U19 von Rot-Weiss Essen die A-Junioren Niederrheinliga an. Doch die Führung hat die Mannschaft von Damian Apfeld wieder eingebüßt, sie unterlag beim KFC Uerdingen 05 0:1. 

"In den ersten fünf, sechs Minuten nach der Pause hatten wir eine schlechte Phase und kurzzeitig die Kontrolle verloren. Das hat der KFC Uerdingen 05 eiskalt ausgenutzt", zitierte der Verein den Trainer Apfeld auf seiner Homepage. "Sonst haben wir die hohen und langen Bälle des Gegners gut verteidigt. Allein im Offensivspiel hätten wir noch mehr Durchschlagskraft entwickeln müssen."

11.56 Uhr: Niederlage für SGS Essen

Die letzten Spiele liefen deutlich besser für die SGS Essen. Am Samstag aber hieß der Gegner Wolfsburg – und der Tabellenführer siegte deutlich mit 5:1. Turid Knaak gelang in der 61. Minute das einzige Tor für Essen. Immerhin ist der vierte Platz in der Bundesliga-Tabelle sicher.

Am Freitag geht es dann gegen den Tabellennachbarn 1. FFC Frankfurt, der aktuell auf Platz fünf steht.

10.18 Uhr: Rot-Weiss Essen siegt gegen Fortuna Düsseldorf II

Das sieht gut aus für Rot-Weiss Essen: Das Team von Trainer Christian Titz gewann am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf II mit 1:0. Tim Oberdorf schoss in der 56. Minute das einzige Tor der Partie. Damit sichert sich RWE den dritten Platz in der Regionalliga-Tabelle. 

8.34 Uhr: Guten Morgen, Essen!

Herzlich willkommen in unserem Sport-Live-Blog aus Essen. Auch in dieser Woche informieren wir Sie hier wieder über Rot-Weiss Essen, TUSEM Essen und alles andere, was im Lokalsport in und um Essen wichtig ist.

Wenn Sie Hinweise, Kritik oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns gerne unter dem Artikel einen Kommentar!

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal