Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Arabische Hochzeitsfeier löst Großeinsatz der Polizei aus

Verärgerte Anwohner  

Arabische Hochzeitsfeier löst Großeinsatz der Polizei aus

07.08.2019, 09:25 Uhr | t-online.de , vss

Essen: Arabische Hochzeitsfeier löst Großeinsatz der Polizei aus. Ein Polizist vor einem Streifenwagen: Am Dienstag löste eine Hochzeitsfeier einen Großeinsatz der Polizei Essen aus. (Quelle: imago images)

Ein Polizist vor einem Streifenwagen: Am Dienstag löste eine Hochzeitsfeier einen Großeinsatz der Polizei Essen aus. (Quelle: imago images)

Am Dienstagabend ist die Polizei Essen mit einem Großaufgebot ausgerückt. Grund dafür war eine arabische Hochzeitsfeier. Zeugen berichteten von "aggressiver Stimmung" – hatten die Sache aber völlig falsch eingeschätzt.

Eine arabische Hochzeit in Essen hat am Dienstagabend einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Gegen 20 Uhr hatten Anrufer zunächst den Hinweis gegeben, dass sich in der Haus-Berge-Straße im Bereich Bochold/Altendorf etwa 50 Personen auf der Straße aufhielten, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch der "WAZ". Auch von einer "aggressiven Stimmung" sei demnach die Rede gewesen.

Doch die Befürchtung, es könnte sich um einen Streit im Clan-Milieu handeln, bestätigte sich nicht. Vor Ort zeigte sich, dass eine arabische Hochzeitsfeier den Ärger der Anwohner ausgelöst hatte.

Polizei rückte gleich zweimal an

"Die Gesellschaft war nicht aggressiv", sagte ein Beamter der Leitstelle. Es habe sich wohl auch nicht um einen Clan gehandelt. Die Feier habe stattdessen auf einem privaten Hof stattgefunden, es sei lediglich zu einigen Sprüchen gegen Anwohner gekommen. 


Trotzdem musste die Polizei insgesamt zweimal wegen Ruhestörung vorbeischauen. Doch beim zweiten Besuch habe sich die Gesellschaft "einsichtig gezeigt", heißt es. Der ganze Einsatz dauert etwa anderthalb Stunden – und war dann wieder beendet.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal