Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: 48-Jähriger unter Radlader eingeklemmt und schwer verletzt

Schwere Verletzungen  

48-Jähriger unter Radlader eingeklemmt

03.03.2021, 15:13 Uhr | dpa, t-online

Essen: 48-Jähriger unter Radlader eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Radlader liegt auf der Seite: Die Feuerwehr musste einen schwerverletzten Mann retten. (Quelle: Feuerwehr Essen)

Ein Radlader liegt auf der Seite: Die Feuerwehr musste einen schwerverletzten Mann retten. (Quelle: Feuerwehr Essen)

Feuerwehreinsatz mit Trecker in Essen: Ein Mann war unter einem Radlader eingeklemmt. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehr in Essen hat einen 48 Jahre alten Mann gerettet, der im Stadtteil Kettwig unter einem Radlader eingeklemmt war. Laut Mitteilung war der Mann am Mittwochmorgen aus noch ungeklärter Ursache mit dem Arm unter das rund 1,5 Tonnen schwere umgekippte Gerät geraten und konnte sich nicht selbstständig befreien.

Erst durch einen aufwendigen Einsatz mit einem Traktor, der den Radlader anhob, und sogenannten Hebekissen gelang den Einsatzkräften die Rettung. Der Schwerverletzte sei zunächst notfallmedizinisch versorgt und dann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, hieß es. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal