• Home
  • Regional
  • Essen
  • Raub in Essen: Zwillinge bestellen Pizza – und beißen Boten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild für einen TextSchüsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild für einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild für einen TextGeorg Kofler bestätigt seine neue LiebeSymbolbild für einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild für einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild für einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild für einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild für einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild für einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild für einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustürSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild für einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Zwillinge bestellen Pizza – und beißen Boten

Von t-online
Aktualisiert am 11.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Pizzabote bringt die heiße Ware (Symbolbild): Zwei Lieferanten sind in Essen attackiert worden.
Ein Pizzabote bringt die heiße Ware (Symbolbild): Zwei Lieferanten sind in Essen attackiert worden. (Quelle: Petra Schneider/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Statt in die Pizza bissen sie in die Arme der Lieferanten: In Essen sind zwei Pizzaboten an der Haustür überfallen worden. Die Polizei ermittelt.

In Essen sind am Mittwochabend zwei 21-jährige Pizzaboten überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, klingelten die Lieferanten, von denen einer angelernt wurde, gegen 21.30 Uhr an einem Mehrfamilienhaus in Altenessen-Süd. Kurz darauf kam es zu der Attacke.

Nachdem sie die Pizza übergeben hatten und die Bezahlung entgegen nehmen wollten, sollen zwei 31-Jährige die Boten in den Arm gebissen haben. Einer der beiden Zwillinge habe einem Lieferanten dabei die Umhängetasche mit Wechselgeld entrissen.

Pizzaboten in Essen überfallen: Zwillinge in Polizeigewahrsam

Die Polizei konnte die Zwillinge in der Wohnung eines 54-Jährigen antreffen. Dieser wurde mit Haftbefehl gesucht. Die beiden mutmaßlichen Räuber und der 54-Jährige wurden zur Wache gebracht.

Dort wurde den Zwillingen wurde eine Blutprobe entnommen. Sie mussten die Nacht in Polizeigewahrsam verbringen. Der 54-Jährige wurde festgenommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auto überschlägt sich – vier Verletzte
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website