• Home
  • Regional
  • Essen
  • "Die Passion" auf RTL: Zuschauer lachen ĂĽber das TV-Spektakel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild für einen TextSchüsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild für einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild für einen TextSydney: Menschen auf Frachtschiff in NotSymbolbild für einen Text"Polizeiruf 110": Kannten Sie die Mutter?Symbolbild für einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild für einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild für einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild für einen TextTödlicher Badeunfall in KölnSymbolbild für einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild für einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustürSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild für einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Zuschauer lachen ĂĽber "Die Passion" in der Essener City

Von t-online, pb

Aktualisiert am 15.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Thomas Gottschalk in Essen: "Die Passion" kam im Netz schlecht weg.
Thomas Gottschalk in Essen: "Die Passion" kam im Netz schlecht weg. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zur besten Sendezeit widmet sich RTL dem Sterben von Jesus Christus – und das mit Alexander Klaws als Heiland und Thomas Gottschalk als Erzähler. Das ungewöhnliche Format aus dem Herzen des Ruhrgebiets kam nicht bei allen gut an.

Essen im Zentrum des deutschen Fernsehens, das kommt auch nicht alle Tage vor. Und am Mittwochabend dann eben doch: Zur besten Sendezeit zeigte RTL "Die Passion" als TV-Event mitten aus der Essener Innenstadt – das Sterben und die Auferstehung Christi sorgte in den sozialen Netzwerken jedoch vor allem für Häme und Spott, wohl auch wegen der Kulisse aus dem Ruhrgebiet.

Dabei hatte RTL die Zuschauer am Abend mit einem durchaus hochkarätigen Staraufgebot gelockt: Der frühere "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Alexander Klaws mimte Jesus persönlich, der ihn verratende Judas war "Bergdoktor"-Darsteller Mark Keller.

"Die Passion" auf RTL: Hämische Reaktionen – und Gil Ofarim

Und als Erzähler der mit großem Aufwand produzierten Show wurde Thomas Gottschalk verpflichtet. Und doch war in den sozialen Medien vor allem die ungewöhnliche Kulisse – die Hauptbühne stand vor dem Essener Dom – das bestimmende Thema: und das nicht unbedingt ausschließlich positiv, sondern meist eher hämisch.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Drei Menschen in Kopenhagener Einkaufszentrum erschossen
Sicherheits- und Rettungskräfte erreichen den Tatort in Kopenhagen: In einem Einkaufszentrum in der dänischen Hauptstadt sind Schüsse gefallen.


Die Planungen des TV-Events stellte sich so mancher Twitter-Nutzer doch wahnwitzig vor:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Überaus kurios war zudem die Entscheidung von RTL, einige der Szenen der Jesus-Geschichte im Einkaufszentrum der Stadt spielen zu lassen. Ein moderner Twist, der womöglich zu viel des Guten war:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die gewagte Idee stieß bei manchen Nutzern dann aber doch auch auf Wohlwollen – oder zumindest Respekt, das alles tatsächlich so zu senden:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

In der Summe überwog am Mittwochabend – zumindest auf Twitter – die Anzahl der Nutzer, die sich bei dem Schauspiel bestens amüsierten, jedoch wegen der absurden Situation, wie diese Beiträge zeigen:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Dass dann auch noch der Sänger Gil Ofarim in der Sendung auftauchte, der nach einem vermeintlichen Antisemitismusskandal von der Leipziger Staatsanwaltschaft wegen Verleumdung angeklagt ist, überforderte gleich mehrere Nutzer:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Sendung eroberte am Abend die Twitter-Trends auf der Plattform – heißt: Über nichts wurde mehr gesprochen als über "Die Passion" am Donnerstagabend auf Social Media. Doch ob diese Show für RTL wirklich ein Segen ist? Das wird sich spätestens bei den Einschaltquoten zeigen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DSDSGil OfarimRTLThomas GottschalkTwitter

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website