t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Langen: Vermisste Frau und Hund von Zug erfasst


Seit Mittwoch vermisst
Tote Frau und Hund an Bahnstrecke – Polizei geht von Unfall aus

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 19.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Bahnsteig und Bahngleise am Bahnhof in Langen in Richtung Frankfurt am Main (Symbolbild).Vergrößern des BildesBahnsteig und Bahngleise am Bahnhof in Langen in Richtung Frankfurt am Main (Symbolbild). (Quelle: imago stock&people)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eine vermisste Frau aus Langen und ihr Hund wurden tot an einer Bahnstrecke aufgefunden. Die Polizei vermutet, dass sie von einem Zug erfasst wurden.

Eine vermisste Frau und ihr Hund sind tot an einer Schnellbahnstrecke im südhessischen Langen bei Frankfurt am Main gefunden worden. Seit Mittwochabend wurde die Frau gesucht, teilte die Polizei mit. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, gehen die Beamten derzeit davon aus, dass die beiden Opfer von einem Zug erfasst wurden.

Ein hinzugerufener Arzt konnte nach dem Fund am Donnerstagmittag demnach nur ihren Tod feststellen. Für einen Suizid gebe es keine Hinweise, hieß es. Die Polizei ermittelt weiter zu den Umständen des Todesfalls.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website