t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalFrankfurt am Main

Bei Darmstadt-Dieburg: Betrunkener Fahrer knallt in Auto – ohne Führerschein


Betrunkener Fahrer knallt in Auto – ohne Führerschein

Von dpa
17.11.2022Lesedauer: 1 Min.
UnfallVergrößern des BildesDie Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): Die A5 war im Bereich der Gemeinde Birkenbach in südlicher Richtung vorübergehend voll gesperrt. (Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Betrunken und ohne Führerschein hat ein Fahrer einen Unfall auf der A5 nahe der Rastanlage Alsbach (Darmstadt-Dieburg) verursacht.

Mit einem Alkoholpegel von mehr als drei Promille hat ein Autofahrer am Mittwochabend einen Auffahrunfall auf der Autobahn 5 (Landkreis Darmstadt-Dieburg) verursacht. Der 31-Jährige war nicht nur stark alkoholisiert, sondern besaß auch keinen Führerschein, wie die Polizei feststellte.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der 31 Jahre alte Fahrer mit seinem Auto ungebremst auf einen vorausfahrenden Wagen auf. Danach krachte sein Wagen in die Mittelleitplanke. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die A5 war im Bereich der Gemeinde Birkenbach in südlicher Richtung vorübergehend voll gesperrt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website