t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

Peter Maffay, Rammstein und Co. in Frankfurt – Diese Stars kommen 2024


Peter Maffay, Rammstein und mehr
Diese Stars kommen 2024 nach Frankfurt

Von t-online, sfk

Aktualisiert am 04.01.2024Lesedauer: 3 Min.
imago images 168014400Vergrößern des BildesEin Auftritt von Peter Maffay mit Band in der SAP Arena Mannheim (Symbolbild). (Quelle: IMAGO/Bobo/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Frankfurt fanden 2023 so einige große Konzerte statt. 2024 geht es ähnlich groß weiter – unter anderem mit James Blunt, Peter Maffay und Rammstein.

Frankfurt ist bekannt für die großen und traditionsreichen Konzerthallen wie etwa die Festhalle. Jährlich pilgern unzählige Musikliebhaber aus ganz Deutschland in die Mainstadt, um eines der großen Konzerte international gefeierter Stars zu besuchen. In diesem Jahr waren unter anderem Beyoncé oder auch The Weeknd in der Stadt. Für das laufende Jahr 2024 sind ebenfalls einige Highlights in Festhalle, Jahrhunderthalle, Waldstadion und Co. geplant. Eine Übersicht.

Frankfurter Festhalle

Die Festhalle Frankfurt ist einer der größten und wichtigsten Veranstaltungsorte in Frankfurt. Unzählige Konzerte namhafter Künstlerinnen und Künstler sind bereits in der großen Halle unweit der Frankfurter Messe über die Bühne gegangen. Auch im kommenden Jahr 2024 geht es mit großen Musikern weiter. Am 14. März wird es beispielsweise einen Auftritt von James Blunt geben. Der britische Sänger geht anlässlich seines neuesten Albums auf die "Who We Used To Be"-Tour. Neben neuen Songs wird er sicherlich auch den einen oder anderen Klassiker wie "You're Beautiful" auf der großen Bühne der Festhalle performen und dadurch die Fan-Herzen zum Schmelzen bringen. Auch Filmkomponist Hans Zimmer wird im kommenden Jahr in die Frankfurter Festhalle zurückkehren. Bereits im April dieses Jahres spielte er eine ausverkaufte Show in der großen Halle. Zu hören waren Stücke aus Filmen wie "Gladiator" oder auch "The Dark Knight". Das Konzert könnte man zudem auch als "Heimspiel" bezeichnen, denn der international gefeierte Komponist ist gebürtiger Frankfurter.

Statt Eintracht Frankfurt: Rammstein spielt im Waldstadion

Waldstadion/Deutsche Bank Park

Wenn nicht gerade Eintracht Frankfurt den Ball durch das Stadion bewegt, treten im Deutsche Bank Park namhafte Künstler auf. So fanden hier in diesem Jahr bereits Konzerte von internationalen Superstars wie Beyoncé oder auch The Weeknd statt. Im großen Stile geht es auch 2024 weiter. Frankfurter können sich auf Konzerte von Rammstein am 11. und 12. Juli freuen. Die Band rund um den wegen Missbrauchsvorwürfen in die Kritik geratenen Frontsänger Till Lindemann bespielt das Stadion mit rund 42.000 Sitzplätzen gleich zweimal hintereinander. Derweil bangen K-Pop-Fans wegen der Konzerte um ihr eigenes Festival namens "Kpop Lux", das zeitgleich auf dem Gelände neben dem Waldstadion stattfinden soll. Wie das Magazin "Rolling Stone" berichtet, sollen Fans in Sorge sein wegen Pyrotechnik und dem damit verbundenen Lärmpegel, den Rammstein-Zuschauer verursachen könnten.

Auch Peter Maffay kommt mit seiner Band für ein Konzert nach Frankfurt und bespielt die Bühne des Waldstadions am 18. Juli. Erst kürzlich wurde Maffay bei der diesjährigen "Bambi"-Verleihung für sein Lebenswerk geehrt. Die Auszeichnung bekommt er in der Kategorie "Legende". Im Waldstadion kann man nun herausfinden, ob er diesem Titel gerecht wird und einen legendären Auftritt hinlegt.

Jahrhunderthalle

Im Frankfurter Stadtteil Höchst befindet sich die Jahrhunderthalle. Sie dient als Schauplatz für Konzerte großer Künstler und wird damit auch im Jahr 2024 weitermachen. So können sich Konzert-Fans unter anderem auf einen Auftritt von Montez am 10. April freuen. Mit seiner Single "Auf & Ab" konnte er hohe Chartplatzierungen erreichen. Sein vor Kurzem erschienenes Album "Liebe in Gefahr" erreichte Platz eins der Albumcharts. Zudem blickt Montez auf eine ausverkaufte Tour in diesem Jahr zurück. In der Jahrhunderthalle wird der 29-Jährige nicht nur seine neuen Werke performen, sondern auch den einen oder anderen Klassiker aus seinem Repertoire auf die Bühne bringen.

Verwendete Quellen
  • Eventim.de
  • Rollingstone.de: "K-Pop-Fans bangen vor Frankfurter Rammstein-Konzert um ihr Festival" vom 7. November
  • dpa
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website