t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Bahnstreik in Frankfurt: Auf diese alternativen Verkehrsmittel ist Verlass


Zu Land und zu Wasser
Die Bahn streikt? So kommen Sie in Frankfurt von A nach B


Aktualisiert am 27.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
imago images 0397549736Vergrößern des Bildes
Frankfurter Hauptbahnhof (Symbolfoto): Wenn es bei der Deutschen Bahn mal wieder nicht vorwärts geht, bringen Sie diese alternativen Verkehrsmittel ans Ziel. (Quelle: IMAGO/S. Ziese/imago-images-bilder)

Die Bahn fährt nicht. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Sie zur Arbeit oder zu Ihrer Familie müssen. Alternative Verkehrsmittel in Frankfurt, die Sie ans Ziel bringen.

In Frankfurt streikt die Bahn und Sie wissen nicht, wie Sie von A nach B kommen? Keine Panik. t-online hat eine Übersicht zusammengestellt, welche öffentlichen Verkehrsmittel sie stattdessen nutzen können. Das sind die Alternativen:

Hier gibt es Mitfahrgelegenheiten und Autos auf Zeit

Carsharing: In Frankfurt gibt es zahlreiche Mitfahrzentralen, die eine bequeme und preiswerte Alternative zum Reisen bieten. Die Angebote der verschiedenen Anbieter unterscheiden sich dabei deutlich voneinander. Pendler und Reisende können zwischen "bessermitfahren.de", "drive2day.de", "BlaBlaCar", "book-n-drive.de", "snappcar.de" und vielen weiteren wählen.

Stadtmobil: Ihre Bahn fällt heute aus? Als Stadtmobil-Kunde profitieren Sie von einer flexiblen Mobilitätslösung. Ob spontan oder geplant: Über die Online-Plattform "rhein-main.stadtmobil.de" können Sie ein passendes Fahrzeug buchen und nach einer Überprüfung ihrer Angaben losfahren. Hier finden Sie eine Liste vieler weiterer Anbieter in und um Frankfurt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Uber: In Frankfurt ist Uber seit einigen Jahren aktiv und bietet eine Alternative zu den klassischen Taxidiensten. Das Unternehmen hat in der Stadt eine große Anzahl von Fahrern, die mit ihren privaten Autos und behördlicher Genehmigung unterwegs sind und über die App gebucht werden können.

Sie mögen es ausgefallener? So reisen Sie mit Spaß-Faktor

Fahrradverleih: Das Wetter spielt mit und Sie wollen sich körperlich betätigen? Nehmen Sie das Fahrrad – oder leihen Sie sich eines, um damit durch die Mainmetropole zu fahren. Folgende Unternehmen bieten Fahrräder auf Zeit an: Fahrrad Intra, Fahrrad Station Frankfurt, Shokes - Fahrradlädchen Eckenheim und weitere.

Taxiboot: Streik und Zugausfälle? In Frankfurt gibt es die Möglichkeit, per Taxiboot auf dem Main zu fahren. Diese besondere Art des Transports bietet nicht nur eine schnelle Fortbewegungsmöglichkeit, sondern auch einen schönen Blick auf die Skyline und das Wasser. Der Fahrpreis richtet sich nach dem Ort des Zustiegs und des Ausstiegs. Bei Chartertouren wird auch die Höhe der Leerfahrt berücksichtigt. Des Weiteren fließt der aktuelle Preis für Treibstoff in die Berechnung mit ein. Alle Infos und Abfahrtszeiten des Taxiboots finden Sie hier.

Wenn die Bahn streikt, fahren Fernbusse

Flixbus oder Flixtrain: Flixbus ist ein deutsches Fernbusunternehmen, das mittlerweile in zahlreichen europäischen Ländern aktiv ist. Das Unternehmen hat sich durch günstige Preise und eine große Auswahl an Zielen einen Namen gemacht und ist insbesondere bei jungen Reisenden sehr beliebt. Wenn die Bahn streikt, erweitert das Unternehmen sein Angebot, da es in diesen Phasen besonders gerne genutzt wird. Mit dem Flixbus oder Flixtrain kommt man immerhin von der einen Stadt in die nächste – oder sogar darüber hinaus.

Andere Fernbusse: Sollten die Flixbusse an Streiktagen überlastet sein, gibt es noch andere Fernbusunternehmen, die Sie ans Ziel bringen können. Besonders bequem erreicht man die Fernbusse vom Frankfurter Flughafen aus. Dort halten BlaBlaBusse und Busse des Unternehmens Bohr.

Verwendete Quellen
  • Recherchen der Redaktion
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website