t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

EM 2024 in Frankfurt: Kein Verbot für "L'Amour Toujours" auf Fanmeile


Song darf in Fan Zone laufen
"L'Amour Toujours" in Frankfurt nicht verboten

Von t-online, sfk

14.06.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 1046302021Vergrößern des BildesDer umstrittene Song darf auf der Fanmeile in Frankfurt laufen. (Quelle: IMAGO/Florian Gaul)
Auf WhatsApp teilen

Darf "L'Amour Tojours" auf den EM-Fanmeilen laufen? Während einige Städte zum Boykott des Liedes aufrufen, setzt Frankfurt auf die Sensibilität der DJs.

In dem Party-Hit "L’Amour Toujours" von DJ Gigi D’Agostino geht es um eines der schönsten Gefühle überhaupt: die Liebe. Doch seit geraumer Zeit wird der Song für rechte Parolen, Hass und Ausländerfeindlichkeit missbraucht. Besonders öffentlichkeitswirksam konnte dies in einem viralen Video einer Party auf Sylt beobachtet werden.

Pünktlich zur Europa-Fußballmeisterschaft in Deutschland stellt sich bei Veranstaltern der verschiedenen Fanmeilen die Frage, ob der Song verboten werden soll oder nicht. Städte wie Hamburg, Berlin und Stuttgart haben sich für ein klares Verbot von "L’Amour Toujours" ausgesprochen. In Frankfurt hingegen soll er nicht offiziell verboten werden, wie aus Informationen der Frankfurter Rundschau hervorgeht.

Thomas Feda, Geschäftsführer der Frankfurter Tourismus und Congress GmbH (TCF) – Veranstalter der Fan Zone in Frankfurt – erwarte, dass das Lied nicht gespielt wird. Er sei davon überzeugt, dass ein explizites Verbot nicht nötig sei, wenn die beteiligten DJ die nötige Sensibilität zeigen und auf das Lied verzichten.

Verwendete Quellen
  • Recherche der Redaktion
  • fr.de: "EM in Frankfurt: Kein Verbot für "L‘Amour Toujours" in der Fan-Zone" vom 12.06.2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website