t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: Todesopfer bei Wohnungsbrand – Polizei ermittelt


Feuerwehr findet Leiche
Tragödie in Frankfurt: Todesopfer bei Wohnungsbrand

Von t-online, mad

Aktualisiert am 17.06.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0581854583Vergrößern des BildesEinsatz der Feuerwehr (Symbolbild): Im Gallusviertel brennt eine Wohnung. (Quelle: IMAGO/Rolf Poss/imago)
Auf WhatsApp teilen

Bei einem Wohnungsbrand im Frankfurter Gallusviertel erleidet eine Person ein tragisches Schicksal. Die Ermittlungen sind nun Angelegenheit der Kriminalpolizei.

Am heutigen Montagmorgen um halb fünf wurde ein Wohnungsbrand in der Idsteiner Straße im Frankfurter Gallusviertel gemeldet. Die Feuerwehr erfuhr von den Nachbarn am Einsatzort, dass noch eine Person in der Wohnung im Erdgeschoß vermisst wurde. Als die Einsatzkräfte mit der Rettung begannen, war es für diese Person leider zu spät. Sie war bereits verstorben.

Die Brandbekämpfung beschränkte sich auf einen Raum und war schnell erledigt, heißt es in der Pressemitteilung der Feuerwehr Frankfurt. Die restliche Wohnung wurde komplett verraucht. Die 24 Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle mit ihren acht Fahrzeugen nach einer Stunde verlassen. Die Frankfurter Kriminalpolizei übernimmt alle weiteren Ermittlungen.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Feuerwehr Frankfurt am Main (17.6.2024)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website