t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: Stadt erstattet Kita-Gebühren im Lockdown


"Kraftakt für Familien"
Stadt Frankfurt erstattet Kita-Gebühren für Januar und Februar

Von t-online
29.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Eltern mit Kleinkind zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung (Symbolbild): Die Stadt Frankfurt erlässt die Kita-Gebühren im Lockdown.Vergrößern des BildesEltern mit Kleinkind zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung (Symbolbild): Die Stadt Frankfurt erlässt die Kita-Gebühren im Lockdown. (Quelle: photothek/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Frankfurt bekommen Eltern die Kita-Gebühren erstattet, wenn sie ihre Kinder im Lockdown zu Hause betreuen. Auch für Kinder in der Notbetreuung gibt es einen Rabatt.

Die Stadt Frankfurt erstattet wegen des Lockdowns Eltern die Kita-Gebühren für Januar und Februar mit dem Ziel, Familien zu entlasten. Das schrieb die Stadt in einer Mitteilung. Eltern, die ihre Kinder komplett zu Hause betreuen, bekommen die Kita-Gebühren und Essensentgelte vollständig erstattet. Wenn Eltern die Betreuung ganz oder nur an einzelnen Tagen in Anspruch nehmen, zahlen sie 50 Prozent der Kosten. Dabei spielt die Anzahl der Tage keine Rolle.

"Wer jetzt Kinder und Homeoffice unter einen Hut bringen muss, hat nicht nur Stress, sondern auch höhere Kosten. Hier sehen wir uns den Eltern gegenüber in der Pflicht – zumal die vom Land nach langem Hin und Her zur Verfügung gestellten Mittel nur reichen würden, einen Teil der Betreuungskosten zu erstatten", so Oberbürgermeister Peter Feldmann in der Mitteilung.

Zudem habe die Stadt ein Maßnahmenpaket in Höhe von 14,5 Millionen Euro für Familien und Bildung geschnürt. Das Geld soll unter anderem als Überbrückungsgeld für die Fahrdienstleister in der Schülerbeförderung, für die Musikschulen und für die Corona-Sonderreinigung an Schulen verwendet werden.

Verwendete Quellen
  • Stadt Frankfurt: Pressemitteilung per E-Mail
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website