• Home
  • Regional
  • Hagen
  • Deutscher Basketball trauert um Ex-Nationalspieler Okulaja


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextIsrael schie├čt drei Hisbollah-Drohnen abSymbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffen

Deutscher Basketball trauert um Ex-Nationalspieler Okulaja

Von dpa
18.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der deutsche Basketball trauert um den langj├Ąhrigen Nationalspieler Ademola Okulaja. "Wir sind ersch├╝ttert und k├Ânnen Ademolas Tod einfach nicht fassen. In Gedanken sind wir jetzt bei seiner Familie, der wir viel Kraft w├╝nschen", sagte Ingo Weiss, Pr├Ąsident des Deutschen Basketball Bundes, laut einer Mitteilung. "Wir werden uns immer gerne an den k├Ąmpfenden und nie aufgebenden Ademola erinnern, der immer alles auf dem Feld gelassen hat." Okulajas Ex-Teamkollege Marko Pesic schrieb bei Twitter: "Das ist so schwer zu begreifen und so unfassbar traurig..." Okulaja war am Dienstag im Alter von 46 Jahren gestorben. Das best├Ątigte Alba Berlin. Zuerst hatte das Basketball-Magazin "BIG" dar├╝ber berichtet.

Bei den Berlinern feierte Okulaja in der Saison 1993/1994 sein Deb├╝t in der Bundesliga. "Die Alba-Familie hat heute einen Freund und langj├Ąhrigen Wegbegleiter verloren. Unser tiefes Mitgef├╝hl geh├Ârt seinen Angeh├Ârigen", sagte Gesch├Ąftsf├╝hrer Marco Baldi. Pesic, der Gesch├Ąftsf├╝hrer des FC Bayern, sagte: "Sein viel zu fr├╝her Tod ist einfach nur falsch und tragisch (...). Der deutsche Basketball darf und wird Ademola nie vergessen, da bin ich mir sicher."

Der in Nigeria geborene Okulaja spielte zwischen 1995 und 2008 f├╝r die deutsche Nationalmannschaft und kam auf insgesamt 172 Eins├Ątze im DBB-Trikot. An der Seite des damaligen Superstars Dirk Nowitzki war er Teil des Teams, das 2002 WM-Bronze in den USA holte.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der ├ťberschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Der Fl├╝gelspieler mit dem Spitznamen "The Warrior" spielte in der Bundesliga neben Alba f├╝r RheinEnergie K├Âln sowie Brose Bamberg. Er hatte aber auch im Ausland zahlreiche Stationen, lief in Spanien, Italien und Russland auf. Im Jahr 2008 wurde bei ihm ein Tumor diagnostiziert. Er kehrte aber zur├╝ck und spielte wieder Basketball. Seine Laufbahn beendete er 2010.

Auch Ex-NBA-Superstar Vince Carter, mit dem Okulaja am College in North Carolina zusammenspielte, dr├╝ckte seine Trauer bei Twitter aus. "Das ist so schmerzhaft... wir werden dich vermissen mein Junge", schrieb der 45-J├Ąhrige. "Zweifellos hast du mit deiner Freundlichkeit das Leben vieler Menschen ber├╝hrt."

Im deutschen Nationalteam war Okulaja Teil der starken Generation um NBA-Starspieler Nowitzki und den langj├Ąhrigen Kapit├Ąn Patrick Femerling. Bei der EM 2005, als das von Nowitzki angef├╝hrte Team Silber holte, fehlte Okulaja verletzungsbedingt. Nach seiner aktiven Karriere war der Basketballer unter anderem als TV-Experte und als Spielerberater - unter anderem f├╝r NBA-Aufbauspieler Dennis Schr├Âder - t├Ątig. Eine Todesursache ist bislang nicht bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
FC Bayern M├╝nchenHagenNBANigeriaTwitter

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website