Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Zum "Schnäppchenpreis": Bei Hamburg steht ein ganzes Dorf zum Verkauf


Hier steht ein ganzes Dorf zum Verkauf

Von Markus Krause

Aktualisiert am 22.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Luftbildaufnahme von Böhmsholz: Das Dorf ist von Wald umgeben.
Luftbildaufnahme von Böhmsholz: Das Dorf ist von Wald umgeben. (Quelle: Dahler Company)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextJudith Rakers spricht über ihr AussehenSymbolbild für einen TextMesserstecher als "ungefährlich" entlassenSymbolbild für einen TextDas ist der Held von BrokstedtSymbolbild für ein VideoTodesopfer waren Schüler in NeumünsterSymbolbild für einen TextCaro Daur ohne Hose im SchneeSymbolbild für einen TextDeshalb war Ibrahim A. auf freiem FußSymbolbild für einen TextPromis trauern um toten NDR-ReporterSymbolbild für einen TextTV-Star bittet um EntschuldigungSymbolbild für einen TextIbrahim A. war legal in DeutschlandSymbolbild für einen TextUnfall auf A7: Toter war NDR-Reporter

Eine "europaweit einmalige" Gelegenheit: So bewirbt ein Makler dieses ungewöhnliche Angebot. Knapp 4,2 Millionen Euro müssen Interessierte berappen.

Sechs Kilometer von Lüneburg und nur 40 Autominuten von der Hansestadt Hamburg entfernt: Hier liegt das kleine Dorf Böhmsholz – mit eigenem Ortsschild – in einem Waldstück. Auf rund 14.000 Quadratmetern stehen insgesamt sechs Gebäude. Der Kaufpreis liegt bei etwas mehr als vier Millionen Euro.

"Diese exklusive Gelegenheit, das eigene Dorf als Kapitalanlage, Familienresidenz, Gesundheitszentrum oder Genossenschaftskauf in unmittelbarer Nähe einer großen Metropole zu erwerben, ist europaweit einmalig", heißt es in dem Immobilien-Exposé des Maklers Dahler Company.

Der Waldgasthof: Im Inneren befinden sich neben einem Veranstaltungsraum auch drei Wohnungen.
Der Waldgasthof: Im Inneren befinden sich neben einem Veranstaltungsraum auch drei Wohnungen. (Quelle: Dahler Company)

Bei Hamburg: 6 Gebäude mit 33 Zimmern stehen zum Verkauf

Verkauft werden ein ehemaliger Waldgasthof, der langfristig gepachtet werden muss, fünf Wohnhäuser und ein Pferdestall. Acht bis neun Wohnungen mit 33 Zimmern und einer Wohnfläche von insgesamt mehr als 1.400 Quadratmetern stehen laut Beschreibung zur Verfügung.

Derzeit hat das Dorf vier Einwohner: Neben ihnen selbst würden dort ein Künstler und eine Ärztin leben, zudem sei der Pferdehof verpachtet, erzählen die Eigentümer im Gespräch mit t-online. Sie haben es vor drei Jahren für 850.000 Euro gekauft. Nun soll es für knapp 4,2 Millionen Euro weiterverkauft werden.

"Wir haben während der Zeit in Böhmsholz gemerkt, dass wir mehr mit und in unserer alten Heimat Spanien verbunden sind und kehren dahin zurück", begründen sie ihre Entscheidung. In den vergangenen Jahren hätten sie alle Häuser, inklusive des Waldhofs, umfassend saniert. Ursprünglich hätten sie hier die Idee eines "nachhaltigen Dorfes" umsetzen wollen.

Der Veranstaltungsraum des Waldgasthofes: Hier wurden früher viele Feste gefeiert.
Der Veranstaltungsraum des Waldgasthofes: Hier wurden früher viele Feste gefeiert. (Quelle: Dahler Company)

Böhmsholz blickt auf lange Historie zurück

Das kleine Örtchen, das umgeben ist von sechs Hektar Weiden und Wiesen, war in der Vergangenheit ein beliebtes Ausflugsziel für Menschen in der Umgebung. "Zu besonderen Gelegenheiten, zum Beispiel an Feiertagen, wurde dort gefeiert", so das Ehepaar. Außerdem sei es möglich gewesen, den Waldgasthof für private Feiern anzumieten. Der dafür vorgesehene große Raum existiert auch heute noch. Daneben sind drei Wohneinheiten entstanden.

In der Vergangenheit wurde das Dorf außerdem jahrzehntelang als Schullandheim genutzt. "Viele Kinder aus Hamburg und der Umgebung haben ihre Klassenfahrten hier verbracht", erzählen die Eigentümer.

Die ehemalige Scheune wurde zu einem modernen Wohnhaus - inklusive Glasfront - umgebaut.
Die ehemalige Scheune wurde zu einem modernen Wohnhaus – inklusive Glasfront – umgebaut. (Quelle: Dahler Company)

Was in dem Dorf alles möglich ist

Insgesamt könnten nach Angaben der Eigentümer etwa 35 Personen in Böhmsholz leben. Es soll bereits mehrere Interessenten geben, die zum Teil ein ähnliches Konzept verfolgen würden wie sie. Das Paar hatte geplant, dort eine ökologische Landwirtschaft aufzubauen und an Menschen zu vermieten, die als Selbstversorger leben wollen.

Möglich seien unter anderem Selbstversorgung, vegetarisch oder vegane Gastronomie, Kleiderkreisel, ein Yogahaus oder eine Freilichtbühne. Alle Gebäude verfügen laut Makler über eine Fußbodenheizung.

In dem Dorf sind zudem frei stehende Badewannen und Regenduschen vorhanden – für den privaten Badespaß sozusagen. Außerdem gebe es fünf Garagen mit elektrischen Toren. "Das Dörfchen ist bereit!", so die Eigentümer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dahlercompany.com: "Dorf nahe Hamburg zu verkaufen"
  • Schriftliche Anfrage bei Dahler Company sowie den Eigentümern
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Psychiater beurteilte Ibrahim A. vor Angriff als ungefährlich
  • Gregory Dauber
Von Gregory Dauber
Lüneburg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website