t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Unfall in Hamburg: Senior verletzt – Hund schleudert aus Auto


Hamburg-Neuengamme
Schwerer Unfall: Senior verletzt – Hund schleudert aus Kofferraum

Von dpa
12.02.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs (Symbolbild): In Hamburg kam es zu einem schweren Unfall.Vergrößern des BildesEin Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs (Symbolbild): In Hamburg kam es zu einem schweren Unfall. (Quelle: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild/dpa)
Auf WhatsApp teilen

Schwerer Unfall in Hamburg: Ein 84-Jähriger wird verletzt, ein Hund schleudert aus dem Kofferraum eines Autos.

Bei einem Verkehrsunfall im Hamburger Stadtteil Neuengamme ist am Samstagnachmittag ein 84-jähriger Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, übersah der 84-jährige Autofahrer auf dem Neuengammer Hauptdeich einen Kleinbus, der auf der Straße geparkt hatte.

Eine 83-jährige Frau war dabei, ihren Hund in den Kofferraum zu heben, als die Autos kollidierten. Die Frau konnte laut polizeilichen Angaben gerade noch rechtzeitig zur Seite springen, der Hund wurde durch den Aufprall aus dem Kofferraum geschleudert. Der 84-jährige Autofahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, die Frau erlitt einen Schock.

Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Neuengammer Hauptdeich war für rund eine Stunde vollgesperrt. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst keine Angabe machen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website