t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Schneverdingen: Rettungswagen rammt Pkw bei Glätte – Fahrer schwer verletzt


Bei Schnee und Glätte
Rettungswagen rammt Pkw: Autofahrer schwer verletzt

Von dpa
Aktualisiert am 10.03.2023Lesedauer: 1 Min.
GlätteVergrößern des BildesReifenspuren zeichnen sich auf einer Straße im Schnee ab (Symbolbild): Im Heidekreis sind ein Krankenwagen und ein Auto gegen einen Baum geschleudert. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

In der Nähe von Schneverdingen sind ein Rettungswagen und ein Auto ins Schleudern geraten. Eine Person wurde eingeklemmt.

Bei einem Verkehrsunfall bei Schneverdingen (Landkreis Heidekreis) ist am Freitagmorgen ein Mensch schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben waren die Witterungsbedingungen auf der Fahrbahn durch Schnee und Glätte schlecht und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Auto. Beide Fahrzeuge schleuderten daraufhin gegen einen Baum.

Der Fahrer des Autos wurde dabei im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Person wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Die Insassen des Rettungswagens wurden laut Polizei nicht oder nur leicht verletzt. Die komplette Sperrung der Landstraße 170 bei Schneverdingen dauerte zunächst an.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website