t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Unwetter | Sturm in Norddeutschland: Keine Fähren nach Helgoland bis Sonntag


Reedereien streichen Fähren nach Helgoland wegen Sturm

Von t-online, mkr

13.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Der Katamaran "Halunder Jet" der FRS Helgoline: Er wird in den kommenden Tagen nicht fahren.Vergrößern des BildesDer Katamaran "Halunder Jet" der FRS Helgoline: Er wird in den kommenden Tagen nicht fahren. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Wer in den nächsten Tagen nach Helgoland reisen will, muss umplanen. Wegen des Sturms fahren keine Schiffe von und auf die Nordseeinsel. Was Ticketbesitzer wissen müssen.

Die Nordseeinsel Helgoland ist in den nächsten Tagen vom Festland abgeschnitten: Wegen zu starker Winde werden bis Sonntag keine Fährverbindungen von und zur Insel angeboten. Das teilten die Reedereien FRS Helgoline und Adler & Eils mit, die die Insel normalerweise von Hamburg, Cuxhaven und Büsum aus ansteuern.

Die Reederei FRS Helgoline, die den Katamaran "Halunder Jet" betreibt, bat alle betroffenen Fahrgäste, auf andere Termine auszuweichen und die Fahrt umzubuchen. Urlauber, die ihre Hin- oder Rückreise mit dem "Halunder Jet" für Freitag oder Samstag gebucht haben, können stattdessen das Schiff "MS Helgoland" der Reederei Cassen Eils nutzen, müssen dafür aber eine neue Fahrkarte erwerben. Die Fahrkarten von FRS Helgoline werden nicht anerkannt.

Die Reederei prüft eine mögliche Erstattung der Fahrkarten, wenn die Originalfahrkarten der Reederei Cassen Eils unter Angabe der FRS Buchungsnummer bei FRS Helgoline eingereicht werden. Für Fahrgäste, die eine gültige Fahrkarte von FRS Helgoline bis Hamburg haben, steht bei Ankunft mit der "MS Helgoland" in Cuxhaven ein kostenloser Bustransfer bereit.

Keine Fähren von Büsum – Ausflugsfahrten gestrichen

Die Reederei Adler & Eils, die die "MS Fairlady" betreibt, hat sämtliche Verbindungen von Büsum nach Helgoland von Freitag bis inklusive Sonntag gestrichen. Auch die Ausflugsfahrten, also Fangfahrten, Fahrten zu den Seehundbänken und Küstenfahrten, müssen von Freitag bis einschließlich Sonntag aufgrund des Wetters sowie der Wasserstände abgesagt werden.

Die Fahrkarten würden nicht automatisch erstattet und seien auch nicht für einen anderen Tag gültig, teilte die Reederei mit. Fahrgästen wird empfohlen, sich für Umbuchungen und Erstattungen mit ihrer Vorverkaufsstelle, an der die Tickets gekauft wurden, in Verbindung zu setzen.

Beide Reedereien beobachten die Entwicklung des Wettergeschehens für Sonntag genau. Über etwaige Fahrplanänderungen sollen Fahrgäste schnellstmöglich informiert werden.

Verwendete Quellen
  • adler-eils.de: Fahrplanänderungen vom 13. Oktober 2023
  • frs-helgoline.de: Aktuelle Fahrplaninformationen für 13. und 14. Oktober 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website