t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Lüneburg: Geplante Flüchtlingsunterkunft abgebrannt – Brandstiftung?


Ehemaliges Seniorenheim
Geplante Flüchtlingsunterkunft brennt vollständig nieder

Von dpa, BvB

Aktualisiert am 03.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Landkreis Lüneburg: In Wittorf ist ein ehemaliges Seniorenheim niedergebrannt. Hier war eine Flüchtlingsunterkunft geplant.Vergrößern des BildesLandkreis Lüneburg: In Wittorf ist ein ehemaliges Seniorenheim niedergebrannt. Hier war eine Flüchtlingsunterkunft geplant. (Quelle: JOTO)
Auf WhatsApp teilen

Erst vor wenigen Wochen ist bekannt geworden, dass das einstige Seniorenheim in Wittorf eine Flüchtlingsunterkunft werden soll. Jetzt ist es abgebrannt. War es Brandstiftung?

In der Nacht zu Freitag ist in Wittorf (Landkreis Lüneburg) ein Feuer in einem früheren Altenheim ausgebrochen und hat große Teile des Gebäudes zerstört. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und konnte verhindern, dass der Brand noch mehr Schaden anrichtete.

Das Feuer habe sich vom Wintergarten aus auf die umliegenden Gebäudeteile ausgebreitet. Auch Fahrzeuge seien in Mitleidenschaft gezogen worden. Laut Polizeiangaben gab es keine Verletzten.

Lüneburg: Ehemaliges Altenheim-Gebäude war baufällig

Die Polizei nahm noch in derselben Nacht die Ermittlungen auf. Derzeit könne weder Brandstiftung noch eine technische Ursache ausgeschlossen werden. Auch der Staatsschutz sei vor dem Hintergrund der geplanten Flüchtlingsunterbringung in die Ermittlungen eingebunden.

Einer Gemeindemitteilung zufolge habe sich das Gebäude in einem "Zustand des Verfalls" befunden. Erst Ende Oktober wurde bekannt, dass das ehemalige Altenheim künftig Geflüchteten als Unterkunft dienen soll. Nach einer Renovierung hätten am 1. Dezember 60 Menschen einziehen sollen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • gemeinde-wittorf.de: "Zusammenhalt und Herausforderungen: Wittorf bekommt neue Flüchtlingsunterkunft"
  • Pressemitteilung der Polizei Lüneburg
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website