t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Streifenwagen verunfallt in Tonndorf – Polizist eingeklemmt


Streifenwagen kracht gegen Laterne – Polizist eingeklemmt

Von t-online, nh

03.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Der Streifenwagen ist stark beschädigt: In Tonndorf hat sich in der Nacht ein schwerer Unfall ereignet.Vergrößern des BildesDer Streifenwagen ist stark beschädigt: In Tonndorf hat sich in der Nacht ein schwerer Unfall ereignet. (Quelle: Lars Ebner)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Auf Höhe der Münzkoppel ist ein Streifenwagen in Hamburg-Tonndorf verunfallt. Die Feuerwehr musste dabei helfen, den Polizist aus dem Wagen zu befreien.

Schwerer Unfall in Hamburg-Tonndorf: Ein 28-jähriger Polizist ist in der Nacht zu Sonntag mit einem Streifenwagen auf dem Sonnenweg von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen geriet ins Schleudern und krachte unter anderem gegen eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt. Den Vorfall hat der polizeiliche Lagedienst auf Anfrage von t-online bestätigt.

Wie ein Reporter vor Ort berichtet, wurde der Fahrer durch den Unfall im Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr half dabei, den Mann zu befreien. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auch die 22-jährige Beifahrerin kam ins Krankenhaus. Dem Reporter berichtete eine Zeugin davon, dass der Streifenwagen dabei war, sie zu überholen, als der Polizist die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Auf Anfrage konnte die Polizei das jedoch nicht bestätigen.

Glatte Straßen werden in Hamburg vermehrt zur Gefahr

Der Verkehrsunfalldienst nahm in der Nacht die Spurensuche auf. Die Höhe der Schadenssumme ist bislang noch nicht bekannt.

Derzeit ist es auch auf den Hamburger Straßen besonders glatt. In der Hansestadt herrscht teilweise Dauerfrost. Auch die kommende Woche könnte mit Minusgraden und Schneefall beginnen. Die Wetterexperten des Deutschen Wetterdiensts warnten zuletzt wiederholt vor Glättegefahr auf den Straßen.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • Telefonische Anfrage beim polizeilichen Lagedienst Hamburg
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website