t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

"Helgoland 513": Insel wird in neuer Sky-Serie zum Apokalypse-Refugium


Düstere Sky-Serie
Helgoland wird zum Zufluchtsort vor dem Weltuntergang

Von t-online, hof

Aktualisiert am 19.01.2024Lesedauer: 2 Min.
Eine Szene aus der Serie "Helgoland 513"Vergrößern des BildesIn der Serie "Helgoland 513" verschanzt sich eine kleine Gemeinschaft Überlebender einer Apokalypse auf Deutschlands einziger Hochseeinsel. (Quelle: 2023 Sky Deutschland/UFA Fiction/Frédéric Batier)
Auf WhatsApp teilen

Apokalypse auf Helgoland: In der neuen Sky-Serie "Helgoland 513" wird Deutschlands einzige Hochseeinsel zum letzten sicheren Refugium der Menschheit.

Fans von Endzeit-Serien können sich auf eine neue "dystopische High-End Drama-Serie" aus Deutschland freuen. In der Sky-Serie "Helgoland 513" wird die Insel in der Nordsee zum letzten sicheren Hafen der Menschheit. Ab dem 15. März ist die siebenteilige Serie bei Sky und auf dem Streamingdienst Wow abrufbar.

In einer Pressemitteilung beschreibt Sky den Inhalt wie folgt: Nach einer globalen Apokalypse stellen sich die letzten Überlebenden auf Deutschlands einziger Hochseeinsel dem Kampf gegen die Außenwelt und der bedrohlichen Konkurrenz in den eigenen Reihen. Doch der Preis ist hoch.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Serie wurde nicht auf Helgoland gedreht

Die Ressourcen auf der Felseninsel sind knapp, sodass ein unmenschliches "social-ranking"-System das Leben der 513 Bewohner bestimmt: Der einzige Arzt steht weit oben auf der Liste, andere sind weit abgeschlagen und müssen um einen besseren Platz und damit ihr Überleben kämpfen. Doch die Bedrohung kommt auch von außen: Auf dem Festland bereitet sich eine gefährliche Gruppe darauf vor, die Insel zu erobern, um dort dem sicheren Tod zu entgehen.

Gedreht wurde die Serie nicht auf Helgoland, sondern in Berlin, Hamburg, auf Sylt und Amrum. Zu den Hauptdarstellern gehören unter anderem Martina Gedeck (61, "Das Leben der Anderen"), Martin Brambach (55, "Der Vorleser"), Waldemar Kobus (56, "Alles Atze"), Maja Schöne (46, "Dark") und Milan Peschel (54, "Tatort").

Regie der Produktion von UFA Fiction im Auftrag von Sky Studios führt Robert Schwentke. Der 54-Jährige hat unter anderem schon den Kinofilm "R.E.D. – Älter, Härter, Besser" verantwortet.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website