t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Sylt: Luxus-Haus mieten – doch der Preis ist der Hammer


Preis-Wahnsinn auf Sylt
Luxusdomizil auf Zeit: Diese Miete hat es in sich

Von t-online, stk

Aktualisiert am 06.02.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 0299935596Vergrößern des BildesReetgedecktes Haus auf Sylt (Symbolfoto): Die Insel gehört zur teuersten Gegend für Immobilien deutschlandweit. (Quelle: IMAGO/Chris Emil Janssen/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sylt ist teuer, doch dieses Angebot sticht heraus: Ein Makler bietet ein luxuriöses Haus zur Miete und ruft einen außerordentlich hohen Preis aus.

Meerblick, wohlhabende Nachbarn, gutes Essen gleich um die Ecke: Sylt hat nicht nur Urlaubern einiges zu bieten, auch diejenigen, die auf der Insel leben möchten, finden Luxus, wohin sie schauen. Doch das hat seinen Preis, wie ein Inserat auf der Immobilienplattform "Immowelt" zeigt. Dort wird derzeit ein ganzes Haus auf Zeit angeboten. Interessenten sollten jedoch das nötige Kleingeld mitbringen.

Insgesamt verfügt das Anwesen über ein knapp 1.350 Quadratmeter großes Grundstück, im Haus mit seinen 162 Quadratmetern verteilen sich sechs Zimmer über mehrere Etagen. Ein Spa-Bereich findet sich ebenfalls in der Immobilie, dazu kommt eine Terrasse, eine offene Küche sowie eine Sauna. Womit das Haus jedoch am meisten besteche, bezeichnet der Makler im Inserat so: "Lage, Lage, Lage!"

Haus steht am Rand eines Naturschutzgebietes

Die Immobilie befinde sich "in absolut zurückgezogener Lage am Rande eines Naturschutzgebiets von List". Da das Haus etwas erhöht liege, gewähre es Mietern "die Ruhe und Diskretion, welche Sie sich auf Sylt immer wünschen", schreibt der Makler.

Gemietet werden kann das Objekt zunächst für zwölf Monate, jedoch gebe es die Option auf ein weiteres Jahr, heißt es im Inserat. Der "Wohn-Traum", so der Makler, hat aber seinen Preis: 10.000 Euro Kaltmiete verlange man pro Monat, hinzukommen 1.000 Euro Nebenkosten und nochmal 349 Euro für Heizung. Hochgerechnet auf ein Jahr müsste die Mieterin oder der Mieter etwas mehr als 136.000 Euro ausgeben, für 24 Monate wären bereits 272.000 Euro fällig.

Ähnliche Preise rufen auch Makler auf den Ostfriesischen Inseln auf. t-online hat sich die aktuellen Angebote zahlreicher Immobilien angeschaut. Die Analyse ergab erstaunliche Ergebnisse. Mehr dazu lesen Sie hier.

Verwendete Quellen
  • immowelt.de: Inserat
  • Artikel von t-online
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website