t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Unfalldrama an der Rennbahnstraße – Frau schwer verletzt


Sofort ins Krankenhaus
Unfalldrama an der Rennbahnstraße – Frau schwer verletzt

Von t-online, pb

Aktualisiert am 21.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Unfall in der Rennbahnstraße: Polizisten sperrten am Abend die Kreuzung ab.Vergrößern des BildesUnfall in der Rennbahnstraße: Polizisten sperrten am Abend die Kreuzung ab. (Quelle: Lars Ebner/t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eine Fußgängerin erleidet bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwere Verletzungen. Wie konnte es dazu kommen?

In der Rennbahnstraße ist am Dienstagabend eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein Polizeisprecher sagte dem "Abendblatt", dass die Frau am Hals und am Kopf verletzt worden sei, als sie gegen die Windschutzscheibe des in sie hineinfahrenden Autos geprallt war.

Nachdem Rettungssanitäter die Frau versorgt hatten, wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Fahrer des Autos wurde dorthin gebracht, weil er ebenfalls verletzt wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Im Fokus steht dabei auch die Frage, ob einer der Unfallbeteiligten möglicherweise das Rotlicht der Ampel missachtet hat.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website