t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Köhlbrandbrücke in Hamburg: Bauwerk wohl vor Abriss – Tunnelpläne vom Tisch


Neubau kann kommen
Köhlbrandbrücke soll wohl abgerissen werden

Von dpa
10.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Die Köhlbrandbrücke (Archivbild): Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten.Vergrößern des BildesDie Köhlbrandbrücke (Archivbild): Das Bauwerk wurde zuletzt immer wieder gesperrt, weil gravierende Schäden festgestellt worden waren. (Quelle: epd/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Im jahrelangen Streit um die Hamburger Köhlbrandbrücke gibt es Neuigkeiten. Ein Prüfbericht sieht einen Neubau vor – die Tunnelpläne sind wohl vom Tisch.

Im Ringen um einen Ersatz für die bisherige Hamburger Köhlbrandbrücke liegt inzwischen die Untersuchung der Alternativen von Fachleuten vor. Das teilte ein Sprecher der Wirtschaftsbehörde am Sonntag mit. "Auf Grundlage dieser Untersuchung wird der Senat eine Empfehlung für eine neue Köhlbrandquerung beschließen. Die entsprechende Senatsbefassung wird derzeit vorbereitet." Eine abschließende Entscheidung obliege der Bürgerschaft.

Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet, ein interner Prüfbericht empfehle den Bau einer neuen Köhlbrandbrücke, die ähnlich aussehen solle wie die alte, aber höher sein solle. Ein Tunnelplan sei vom Tisch. Dieser würde statt fünf Milliarden nun sieben Milliarden Euro kosten, so die "Bild". Auf Nachfrage erklärte der Behördensprecher, die Senatsentscheidung sei noch nicht getroffen. Danach werde über die Empfehlung und Begründung berichtet. Vorher werde man sich nicht zu Inhalten und Details äußern.

Hamburgs rot-grüner Senat will die im Jahr 1974 fertiggestellte und für den Hafen wichtige Brücke bis 2036 ersetzen. Die festgestellten Schäden können den Angaben zufolge nicht dauerhaft behoben werden. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie hier.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website