t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Hamburg-Harburg: Feuerwehr-Einsatz wegen Säureleck – zwei Verletzte


Einsatz in Hamburg-Harburg
Säureleck bei Speditionsfirma: Zwei verletzte Mitarbeiter

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 18.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Feuerwehrauto (Symbolbild): Die Einsatzkräfte konnten das undichte Gefäß schnell sichern.Vergrößern des BildesEin Feuerwehrauto (Symbolbild): Die Einsatzkräfte konnten das undichte Gefäß schnell sichern. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

In Hamburg-Harburg musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in einer Speditionshalle ausrücken. Ein Säureleck führte zu Verletzungen bei zwei Mitarbeitern.

In einer Speditionshalle in Hamburg-Harburg ist am frühen Dienstagmorgen Peressigsäure aus einem undichten Gefäß ausgetreten. Zwei Mitarbeiter der Speditionsfirma wurden daraufhin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte.

Die Feuerwehr war schnell vor Ort und sicherte das undichte Gefäß. Anschließend wurde es zur Reinigung an die Speditionsfirma übergeben. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unklar.

Peressigsäure wird häufig als Desinfektions- und Reinigungsmittel verwendet. Die Substanz kann bei Kontakt oder Einatmen gesundheitsschädlich sein, weshalb bei derartigen Vorfällen stets Vorsicht geboten ist.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website