t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Wetter in Hamburg und Schleswig-Holstein: Gewitter, Regen und Windböen


Regenschirm statt Sonnencreme
Schauer und Gewitter prägen Juli-Start im Norden

Von t-online, mkr

01.07.2024Lesedauer: 1 Min.
Blitze eines Gewitters am Abendhimmel (Symbolbild): Hamburg und Schleswig-Holstein erwartet einen nassen Wochenstart.Vergrößern des BildesBlitze eines Gewitters am Abendhimmel (Symbolbild): Hamburg und Schleswig-Holstein erwartet ein nasser Wochenstart. (Quelle: Jan Eifert/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Von wegen Sommer: Zum Start in den Juli ist von Sonnenschein keine Spur. Das Wetter gestaltet sich in den kommenden Tagen eher kühl und nass.

Der Juli startet im Norden Deutschlands mit Schauer und Gewitter. In den nächsten Tagen wird es kühl und wechselhaft in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Am Montag ziehen Schauer und einzelne Gewitter über die Region. Örtlich kann es Starkregen mit bis zu 20 Litern pro Quadratmeter geben. Der Wind weht böig aus Nordwest. An den Küsten sind Windböen bis 55 km/h möglich. Die Temperaturen erreichen 17 Grad auf Helgoland und 19 Grad in Hamburg, berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Viel Regen und sinkende Temperaturen im Wochenverlauf

Am Dienstag bleibt es bewölkt, mit zeitweiligem Regen, der sich später von der Nordsee her abschwächt. Es wird ebenfalls windig, besonders an den Küsten, mit Böen bis 65 km/h. Die Höchstwerte erreichen 17 bis 19 Grad. Nachts kühlt es auf 10 bis 13 Grad ab.

Der Mittwoch bringt dichte Bewölkung und Regen von Westen. An den Küsten sind Schauer möglich. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 16 auf Helgoland und 18 Grad in Hamburg. Der Wind kommt aus Südwest und kann an der Küste frisch bis stark sein.

Am Donnerstag überwiegen Wolken und es regnet schauerartig. An der Nordsee kann es einzelne Gewitter geben. Die Tiefstwerte liegen zwischen 11 und 14 Grad. Der Wind weht mäßig bis stark aus Südwest bis Süd.

Verwendete Quellen
  • dwd.de: Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg vom 1. Juli 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website