• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Aktivisten in Hamburg: Pkw fährt in Klimademo – und flĂĽchtet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKoalition baut Ökoenergien massiv ausSymbolbild für einen TextItalien ruft Dürre-Notstand ausSymbolbild für einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild für einen TextFDP schlägt zweite Sprache in Behörden vorSymbolbild für einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild für ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild für einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild für einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild für einen TextFürstin Charlène zeigt sich im KrankenhausSymbolbild für einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild für einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild für einen Watson TeaserÜberraschende Gäste auf Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Pkw fährt in Klimademo – Fahrer flüchtet

Von t-online, KS

Aktualisiert am 08.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Aktivisten halten Banner: Bei einer StraĂźenblockade hat ein Autofahrer die Absperrung missachtet.
Aktivisten halten Banner: Bei einer StraĂźenblockade hat ein Autofahrer die Absperrung missachtet. (Quelle: HamburgNews/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hamburg haben neben den Gegnern der Corona-Politik auch Aktivisten von Extinction Rebellion demonstriert. Während sie die Straße blockierten, fuhr einer der Pkw los – und riss ein Banner mit sich.

In Hamburg-Bergedorf waren am Samstag Anhänger von Extinction Rebellion aktiv. Sieben Mal blockierten sie für fünf Minuten die Bergedorfer Straße und zwangen Autofahrer zum Halt. Ein Pkw-Fahrer hatte jedoch scheinbar keine Zeit: Er drückte auf das Gaspedal und fuhr los, wie die Polizei auf Anfrage von t-online bestätigt.

Während gegen 13 Uhr die Klimaschützer zum dritten Mal die Straße betraten, fuhr der Mann in die Menge und riss eines der Banner mit sich. Die beiden Aktivisten, die das Banner gehalten haben, konnten rechtzeitig loslassen.

Durch die ruckartige Bewegung verletzte sich jedoch einer der beiden und klagte über leichte Schmerzen. Der Pkw-Fahrer ist daraufhin geflüchtet. Die Polizisten fahnden nach dem Wagen – bisher ohne Erfolg.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese FlĂĽge fallen am Hamburger Flughafen aus
Polizei

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website