• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Schwarzenbek: 26-J├Ąhriger klettert auf Zug und erleidet Stromschlag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextViele Promis bei Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSalihamidzic verhandelt wohl mit JuveSymbolbild f├╝r einen TextRadstar: Tour-Aus wegen WirbelbruchSymbolbild f├╝r einen TextMonatlicher Gasabschlag: So stark steigt erSymbolbild f├╝r einen TextTh├╝ringer Bergwanderer t├Âdlich verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextGruppe pr├╝gelt auf lesbische Frauen einSymbolbild f├╝r ein VideoBlitz schl├Ągt in fahrendes Auto einSymbolbild f├╝r einen TextAmazon ruft Eisw├╝rfel zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen Text15-J├Ąhriger folterte ProstituierteSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Kritik an Finanz-AppsSymbolbild f├╝r einen TextToter Hertha-Fan: Polizei teilt PhantombildSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHabeck l├Ąsst ZDF-Moderator abblitzenSymbolbild f├╝r einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

26-J├Ąhriger klettert auf Zug und erleidet Stromschlag

Von dpa, t-online, EP

Aktualisiert am 22.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Rettungskr├Ąfte bringen den Mann zu einem Rettungshubschrauber.
Rettungskr├Ąfte bringen den Mann zu einem Rettungshubschrauber. (Quelle: Christoph Leimig)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aus bisher unbekannten Gr├╝nden ist ein Mann an einem Bahnhof in Schleswig-Holstein auf einen G├╝terzug geklettert und hat die Oberleitung ber├╝hrt. Er musste reanimiert werden.

Ein 26-J├Ąhriger ist am Bahnhof von Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg im Osten von Hamburg) durch einen Stromschlag schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Mann am Samstagabend auf einen abgestellten G├╝terzug geklettert.

Dabei kam es laut Polizei zu einem sogenannten Lichtbogen├╝berschlag an der Oberleitung. Ein Reporter berichtet von einem lauten Knall. Der 26-J├Ąhrige st├╝rzte schwer verletzt vom Zug und musste nach Angaben der Polizei reanimiert werden. Anschlie├čend wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Der Zugverkehr musste nach Berichten eines Reporters vor Ort kurzzeitig eingestellt werden. Personen, die auf den Nachbargleisen standen und den Unfall mitansehen mussten, seien von Notfallseelsorgern betreut worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Junger Autofahrer stirbt bei Unfall auf A1
Kreis Herzogtum LauenburgPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website