t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHannover

Hannover Messe: Diese Straßen werden zur Eröffnung gesperrt


Am 16. April
Hannover Messe: Diese Straßen werden zur Eröffnung gesperrt

Von t-online, cch

13.04.2023Lesedauer: 1 Min.
Hannover Messe 2022Vergrößern des BildesDas Logo der Hannover Messe an einem Gebäude auf der Messe (Symbolbild): Die Hannover Messe findet jedes Jahr im Frühjahr statt. (Quelle: Friso Gentsch/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am 17. April startet die Hannover Messe 2023. Zur Eröffnungsfeier am Vortag müssen sich Autofahrer auf Straßensperrungen einstellen.

Im Bereich Hannover-Zoo und Hannover-Bult müssen sich Autofahrer am Sonntag, 16. April 2023, auf Verkehrseinschränkungen einstellen. Grund dafür ist die Eröffnungsfeier der Hannover Messe. Die Polizei rät dazu, auf nicht unbedingt nötige Fahrten mit dem Auto zu verzichten oder auf andere Verkehrsmittel umzusteigen.

Die Hannover Messe findet dieses Jahr vom 17. bis zum 21. April im Hannover Congress Centrum (HCC) statt. Am 16. April wird die Eröffnung um 18 Uhr feierlich begangen. Unter anderem Bundeskanzler Olaf Scholz und Ministerpräsident Stephan Weil werden die Gäste begrüßen. Rund um den Veranstaltungsort kann es in der Zeit von 13 bis 20 Uhr zu Einschränkungen kommen.

Hannover Messe: Folgende Straßen sind zur Eröffnung gesperrt

Straßensperren werden unter anderem an den folgenden Straßen eingerichtet:

  • Fritz-Behrens-Allee / Adenauerallee
  • Hans-Böckler-Allee / Clausewitzstraße
  • Zeppelinstraße / Theodor-Heuss-Platz
  • Schackstraße / Lüerstraße

Die Polizei empfiehlt, die genannten Bereiche zu meiden, großräumig zu umfahren oder auf andere Verkehrsmittel umzusteigen. Der Stadtbahn- und Busbetrieb wird von den Straßensperrungen nur wenige Minuten betroffen sein – gegen 17.30 und gegen 19.30 Uhr.

Die Hannover Messe gilt als weltweit wichtigste Industrieschau und will dieses Jahr vor allem neue Lösungsansätze für Herausforderungen wie Klimaschutz und Energieversorgung präsentieren. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 4.000 Ausstellern, darunter große Namen wie Amazon Web Services, Microsoft, Google, SAP, Bosch und Nokia, aber auch mehr als 300 Start-ups.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizeidirektion Hannover vom 12.04.2023
  • hannovermesse.de: Eröffnungsfeier
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website