t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHannover

Polizei in Hannover: Unbekannter verprügelt Mann am Kröpke – Fahndung


Mitten in der Nacht
Unbekannter verprügelt Mann in der Innenstadt – Fahndung

Von t-online, pb

31.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Einsatzwagen der Polizei in Niedersachsen (Symbolfoto): Nach einer Attacke in der Innenstadt sucht die Polizei nach dem Täter.Vergrößern des BildesEinsatzwagen der Polizei in Niedersachsen (Symbolfoto): Nach einer Attacke in der Innenstadt sucht die Polizei nach dem Täter. (Quelle: IMAGO/Fotostand / Gelhot/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein 31-jähriger Mann wurde in der Nacht zu Mittwoch in Hannover Opfer eines brutalen Angriffs. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

In der Nacht zu Mittwoch, dem 15. Mai 2024, wurde ein 31-jähriger Mann aus Bemerode in der Innenstadt von Hannover schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 0.20 Uhr in der Verteilerebene am Kröpcke, in der Nähe eines Supermarktes. Der 31-Jährige geriet mit zwei Männern in einen Streit, der eskalierte. Einer der Männer schlug das Opfer mehrmals mit der Faust ins Gesicht.

Passanten fanden den verletzten Mann und alarmierten Rettungsdienst und Polizei. Der 31-Jährige wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Haupttäter war etwa 1,60 Meter groß, schlank und dunkelhäutig. Er war um die 35 Jahre alt, hatte einen langen Vollbart und trug schwarze Kleidung. Sein Begleiter war etwa 1,70 Meter groß, korpulent und um die 30 Jahre alt mit kurzen blonden Haaren. Beide Männer machten einen ungepflegten Eindruck.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511-109-5555 zu melden.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Pressemitteilung der Polizei Hannover, 30.05.2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website